Neukunde?

Hier starten

Erweiterte Suche

Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand

Roman

buch
EUR 14,99 *
auf Merkliste

versandkostenfrei

Sofort lieferbar

Trailer

Get the Flash Player to see this player.

Wird oft zusammen gekauft

Zusammen jetzt für
24,98

jetzt beide kaufen

Kunden, die Der Hundertjährige, der aus dem Fenster... gekauft haben, kauften auch:

Artikeldetails zu Der Hundertjährige, der aus dem Fenster...

AutorJonas Jonasson

Untertitel Roman

  • bol.de-Verkaufsrang5.881
  • ISBN-103-570-58501-6
  • ISBN-139783570585016
  • VerlagCarl's books
  • ÜbersetzerWibke Kuhn
  • Einbandartbroschiert
  • Seiten416
  • Auflage4. Auflage
  • Veröffentlicht29.08.2011
  • Gewicht572g
  • SpracheDeutsch
  • OriginaltitelHundraåringen som klev ut genom fönstret och försvann

Mehr Artikel von

Beschreibung der Redaktion zu Der Hundertjährige, der aus dem Fenster...

Allan Karlsson hat Geburtstag. Er wird 100 Jahre alt. Eigentlich ein Grund zu feiern. Doch während sich der Bürgermeister und die lokale Presse auf das große Spektakel vorbereiten, hat der Hundertjährige ganz andere Pläne: er verschwindet einfach ? und schon bald steht ganz Schweden wegen seiner Flucht auf dem Kopf. Doch mit solchen Dingen hat Allan seine Erfahrung, er hat schließlich in jungen Jahren die ganze Welt durcheinander gebracht.


Jonas Jonasson erzählt in seinem Bestseller von einer urkomischen Flucht und zugleich die irrwitzige Lebensgeschichte eines eigensinnigen Mannes, der sich zwar nicht für Politik interessiert, aber trotzdem irgendwie immer in die großen historischen Ereignisse des 20. Jahrhunderts verwickelt war.



Autorenportrait zu Der Hundertjährige, der aus dem Fenster...

Jonas Jonasson, geb. 1961 im schwedischen Växjö, arbeitete nach seinem Studium in Göteborg als Journalist unter anderem für die Zeitungen ?Smålandsposten? und ?Expressen?. Später gründete er eine eigene Medien-Consulting-Firma. Doch nach 20 Jahren in der Medienwelt verkaufte er alles und schrieb den Roman, über den er schon jahrelang nachgedacht hatte: ?Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand?. Das Buch trat in Schweden eine regelrechte Allan-Karlsson-Manie los und ist inzwischen zu einem weltweiten Bestseller geworden. Der Roman wird derzeit verfilmt und wird im Frühjahr 2014 in die deutschen Kinos kommen. Im November 2013 erschien Jonassons zweiter Roman "Die Analphabetin, die rechnen konnte" in Deutschland und wurde sofort zum Nr.-1-Bestseller.

Portrait

Wibke Kuhn:
Wibke Kuhn, geboren 1972, hat nach ihrem Durchbruch als Übersetzerin von Stieg Larssons Millennium-Trilogie zahlreiche weitere Erfolgstitel ins Deutsche übersetzt.
Jonas Jonasson:
Jonas Jonasson, geb. 1962 im schwedischen Växsjö, arbeitete nach seinem Studium in Göteborg als Journalist unter anderem für die Zeitungen Smålandsposten und Expressen. Später gründete er eine eigene Medien-Consulting-Firma. Doch nach 20 Jahren in der Medienwelt verkaufte er alles und zog in den schweizer Kanton Tessin, wo er sich seither mit Blick auf den Luganersee dem Schreiben widmet.

Autorenportrait

Jonas Jonasson, geb. 1961 im schwedischen Växjö, arbeitete nach seinem Studium in Göteborg als Journalist unter anderem für die Zeitungen ?Smålandsposten? und ?Expressen?. Später gründete er eine eigene Medien-Consulting-Firma. Doch nach 20 Jahren in der Medienwelt verkaufte er alles und schrieb den Roman, über den er schon jahrelang nachgedacht hatte: ?Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand?. Das Buch trat in Schweden eine regelrechte Allan-Karlsson-Manie los und ist inzwischen zu einem weltweiten Bestseller geworden. Der Roman wird derzeit verfilmt und wird im Frühjahr 2014 in die deutschen Kinos kommen. Im November 2013 erschien Jonassons zweiter Roman "Die Analphabetin, die rechnen konnte" in Deutschland und wurde sofort zum Nr.-1-Bestseller.

Zitat

"Ganz große Unterhaltung und einfach ein Riesenspaß!"

Bewertung unserer Kunden zu Der Hundertjährige, der aus dem Fenster...

Wie ist Ihre Meinung zu „Der Hundertjährige, der aus dem Fenster...”?

Geben Sie Ihre Bewertung ab.

0

10.11.2012

„Fürchterlich”

von H. F. aus Arnstorf
Leider kann ich diesmal die Rezensionen vieler Leser nicht teilen; ich hab mich bis zur Mitte des Buches "durchgequält" und dann entschieden, es nicht mehr fertig zu lesen. Sorry - mir hat es nicht gefallen!

2 von 3 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

War diese Bewertung hilfreich? Ja, Nein

Diese Artikel haben mir auch gefallen: Schmetterlingsinsel; Das Orchideenhaus; das Mädchen auf den Klippen;

50

05.11.2012

„Was man in 100 Jahren so alles erleben kann...”

von Ines Schwarz aus Ludwigsburg
Allan Karlsson ist ein Schlitzohr erster Güte und findet auch in den umöglichsten und unfassbarsten Situationen einen Ausweg. Ganz zu schweigen von seiner Vorliebe für Schnapps und gutes Essen...

Einer der witzigsten und unterhaltsamsten Romane, die ich je gelesen habe!

UNBEDINGT LESEN!!!

War diese Bewertung hilfreich? Ja, Nein

50

16.10.2012

„super”

von einer Kundin oder einem Kunden aus Sprockhövel
Lieferung an anderen Empfänger erfolgte schnell und zuverlässig. Auch der Online-Auftritt ist gut und kundenfreundlich zu bedienen. Positiv zu sehen ist auch die Benachrichtigung des Zahlungseinganges.

0 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

War diese Bewertung hilfreich? Ja, Nein

40

05.10.2012

„Kraft und Mut”

von einer Kundin oder einem Kunden aus Welterod
Ein Buch das zum lachen und Nachdenken anregt.
Schön das man auch im hohen Alter noch Abenteuer erleben kann.
Ob dieses auch tatsächlich im Alltag passieren könnte???
Es wäre manch alten Menschen zu wünschen...

1 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

War diese Bewertung hilfreich? Ja, Nein

40

26.09.2012

„Etwas albern aber sehr amüsant”

von Marija Milicevic aus Innsbruck
Im Altersheim steht eine Feier an, zu der die Presse und der Bürgermeister kommen soll. Ein Herr wird hundert Jahre alt, aber statt seinen Geburtstag zu feiern, verschwindet er aus dem Altersheim.
Es ist sehr leicht zum Lesen und aufgrund der sympatischen Charaktere und überraschender Wendungen, vergeht die Spaß am Lesen nicht.
Ein tolles Buch mit Herz. Super zum Verschenken :-)

War diese Bewertung hilfreich? Ja, Nein

50

14.09.2012

„Eine sehr amüsante und turbulente Geschichte”

von Hans Wilhelm Schmölzer aus Atrio, Villach
Eine sehr amüsante und turbulente Geschichte um einen Hundertjährigen, der vor seiner Geburtstagsfeier im Altersheim flüchtet, und den Leser auf eine sehr unterhaltsame und abenteuerliche Reise durch sein Leben mitnimmt. Eine leichte, aber sehr lustige Lektüre.

War diese Bewertung hilfreich? Ja, Nein

10

10.09.2012

„grausig”

von einer Kundin oder einem Kunden
Das Buch ist weder spannend noch witzig und es wird mit zunehmender Seitenanzahl langweiliger. Ich hatte mühe dieses Buch bis zum Schluss auszuhalten und "aushalten" ist genau das richtige Wort. Meiner Ansicht nach ist dieses Buch nicht empfehlenswert.

4 von 4 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

War diese Bewertung hilfreich? Ja, Nein

50

06.09.2012

„Geniales Lesevergnügen”

von einer Kundin oder einem Kunden aus Wien
Eines der besten, wenn nicht DAS beste Buch 2012!
Von Anfang bis Ende schafft es der Autor mit Wortwitz, geschichtlichen Rückblicken und sympathischen Charakteren das Lesevergnügen laufend zu steigern. Hab das Buch mit einem Dauer-Schmunzeln verschlungen und muss mich bedanken für einige Stunden genialen Lesespaß!!!

War diese Bewertung hilfreich? Ja, Nein

Diese Artikel haben mir auch gefallen: 3-518-46377-2 Die Gilde der Schwarzen Magier 01 - Die Rebellin (3-570-30591-0)

10

03.09.2012

„Grausig....”

von einer Kundin oder einem Kunden aus Düsseldorf
Als ich den Titel hörte dachte ich mich das es endlich mal ein spannendes,lustiges und abenteuerreiches Buch ist über einen 100 jährigen Opi der aus dem Heim ausbricht und spannende Abenteuer erlebt.....tja schade da war wohl nix.Das spannendste ist der Heimausbruch.Ich war sehr enttäuscht von diesem Buch....

War diese Bewertung hilfreich? Ja, Nein

50

27.08.2012

„Trocken-humorvoll- Etwas Besonderes”

von einer Kundin oder einem Kunden aus Polch
Ein Buch, das ungewöhnlicher kaum sein könnte: vorwärts und rückwärts erzählt, mit dem Humor eines alerten Hundertjährigen, der so viel erlebt hat, dass ihn der Tod nicht schreckt, der ihn aber nicht ereilt, auch nicht, wenn er es sich wünscht.
Die Ausflüge in die Politik sind gar nicht unrealistisch, vor allem sind die Staatsführer, die Allan trifft sehr menschlich echt nachgezeichnet. Aber das Köstlichste ist der absolut trockene Humor, der auf jeder Seite zur Geltung kommt. Ein Buch, das ich weder vom Titel nioch vom Cover her interessant fand - und es nicht mehr aus der Hand gelegt habe, nachdem ich hineingelesen hatte. Auch mein 14 Jähriger Sohn hat es verschlungen (und musste danach unbedingt Elefanten füttern...)!

War diese Bewertung hilfreich? Ja, Nein

40

23.08.2012

„Tolles Buch”

von libsy
Bisher habe ich noch keine negative Kritik zu diesem Roman gelesen oder gehört, und auch ich kann ihn nur weiterempfehlen! Die Geschichte an sich ist schon kurios, aber vor allem der witzige Stil und die Unbekümmertheit der Hauptpersonen machen das Buch wirklich lesenswert. Ein Buch für zwischendurch, wenn man abschalten und nicht allzu viel nachdenken möchte. Kichern garantiert :)

War diese Bewertung hilfreich? Ja, Nein

Diese Artikel haben mir auch gefallen: A Song Of Ice And Fire von George R.R. Martin / Lucas von Kevin Brooks / Verblendung, Verdammnis, Vergebung (Trilogie) von Stieg Larsson

50

11.08.2012

„einmalig”

von Blacky Top-10 Rezensent Top 10 Rezensent
Inhalt:
Allan Karlsson hat Geburtstag. Er wird 100 Jahre alt. Eigentlich ein Grund zu feiern. Doch während sich der Bürgermeister und die lokale Presse auf das große Spektakel vorbereiten, hat der Hundertjährige ganz andere Pläne: er verschwindet einfach - und schon bald steht ganz Schweden wegen seiner Flucht auf dem Kopf. Doch mit solchen Dingen hat Allan seine Erfahrung, er hat schließlich in jungen Jahren die ganze Welt durcheinander gebracht.

Ich habe schon jede Menge Bücher gelesen und/oder gehört, aber dieses ist einzigartig. Ich habe es von Anfang bis Ende genossen und war sehr gespannt, wie es augeht. Urkomisch geschrieben, in einem Stil, der einmalig ist. Ein Roman, den man jedem ob weiblich oder männlich, jung oder alt (oder irgendwo dazwischen) wärmstens empfehlen kann. Ich habe mit vielen gesprochen, die diesen Roman auch gelesen hatten und ausnahmslos jeder war begeistert -genau wie ich.

War diese Bewertung hilfreich? Ja, Nein

50

05.08.2012

„Der schwedische Forrest Gump”

von einer Kundin oder einem Kunden
Die 100. Bewertung zu dem munteren Hundertjährigen: Etwas wirklich Neues kann ich nicht hinzufügen, sondern dieses Buch nur allen empfehlen, die es noch nicht kennen.
Warmherzig, humvorvoll und voller überraschender Wendungen. Man muss es erleben, wie Allan von Präsident zu Präsident eilt und überall innige Freundschaften schließt.

War diese Bewertung hilfreich? Ja, Nein

50

03.08.2012

„Top!”

von NK
Eine Weltreise die seinesgleichen sucht...
Wenn man die Geschichte nicht all zu Ernst nimmt, ist sie ein Heidenspaß!

Super geschrieben und voll mit schwarzem Humor. Kann ich absolut empfehlen.

War diese Bewertung hilfreich? Ja, Nein

50

30.07.2012

„SPANNEND UND WITZIG!!”

von J. aus Köln
Eine nicht ganz ernst gemeinte Geschichtstunde, sehr witzig. Die Erzählung in 2 Ebenen mag für manche gewöhnungsbedürftig sein, aber gerade das macht diese Story so spannend. Ich konnte dieses Buch kaum aus der Hand legen. Freue mich schon auf Neues von dem Autor.

War diese Bewertung hilfreich? Ja, Nein

50

27.07.2012

„Herrlich!”

von einer Kundin oder einem Kunden
Entgegen aller Erwartungen, da ein Cover eines Buches mit sofort positiv ins Auge fallen muss, fand ich dieses Buch klasse. Entweder schreiben die Schweden Krimis oder eben Schelmenromane. Ein bisschen Lindgren'scher Schabernack mit geschichtlich-politischer Lebensgeschichte (Die natürlich nicht stets der Wahrheit entspricht) und Satire.

War diese Bewertung hilfreich? Ja, Nein

50

20.07.2012

„Spannende Geschichtsstunde”

von einer Kundin oder einem Kunden aus Meschede
Ein tolles Buch, dass Krimi und Geschichtsbuch miteinander verbindet und dabei noch Spaß macht. Man muss sich nur darauf einlassen und zwar wie der Protagonist im Buch: Nur nicht zuviel nachdenken!

War diese Bewertung hilfreich? Ja, Nein

10

16.07.2012

„Leider sehr albern....”

von einer Kundin oder einem Kunden aus Frankfurt am Main
Die Geschichte ist weder besonders originell, noch wirklich witzig.
Das Buch ist schlichtweg albern und die Figuren sind völlig überzogen.
Zudem ist die Story nicht im entferntesten spannend.
Ein abbsolut überflüssiger Roman bei dem man den Eindruck bekommt, der Autor hat mit zunehmender Seitenanzahl (ganz im Sinne des Protagnoisten) des öfteren einen Schnaps zuviel gegönnt....
Ich kann dieses Buch nicht empfehlen!

0 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

War diese Bewertung hilfreich? Ja, Nein

50

09.07.2012

„Seltsamer Titel - überraschender Inhalt”

von einer Kundin oder einem Kunden aus Hofheim am Taunus
"Na, was steckt wohl hinter diesem unüblichen Titel?" war meine Idee, als ich das Buch mangels Urlaubslektüre bestellte. "Witzig, genial und schade, dass es vorbei ist", dachte ich, als ich es nach dem Lesen ohne große Pausen zuklappte.
Eine Geschichte, die ihresgleichen sucht, die immer wieder neugierig macht, wie es weitergeht.
Dieses Buch ist absolut empfehlenswert und zu Recht wochenlang Nr. 1 der Bestsellerlisten.

War diese Bewertung hilfreich? Ja, Nein

50

07.07.2012

„Schmunzelbuch ”

von Birgit Matthews aus St. Pölten
Allan Karlsson hat Geburtstag. Und zwar seinen 100. Eine große Feier mit Bürgermeister und Presse steht an im Altersheim. Doch Allan hat ganz anderes im Sinn. Kurzerhand entschließt er sich zu einem Neuanfang und steigt aus seinem Fenster und verschwindet. Als er am Busbahnhof auf einen Koffer aufpassen soll, nimmt er diesen mit, als sein Bus eintrifft. Eine wilde Verfolgungsjagd durch halb Schweden beginnt. Aber das macht dem Jubilar keine großen Probleme, wird er doch
von einem Gelegenheitsdieb, einem Kioskbesitzer, einer schönen Frau samt Hund und Elefant sowie einem Mafiaboss begleitet und hat er doch schon sein ganzes Leben damit verbracht, die Welt gehörig durcheinander zu bringen.

War diese Bewertung hilfreich? Ja, Nein

Häufig gestellte Fragen

  • Wie viele PAYBACK Punkte kann ich für ein Produkt sammeln?

    Für jeden vollen Euro Warenwert erhalten Sie 1 PAYBACK Punkt.
  • Wo sehe ich, wie viel PAYBACK Punkte ich für ein Produkt sammeln kann?

    Die für ein Produkt zu sammelnden Punkte finden Sie in der Detailansicht eines Artikels (rechts unter "Bonusprogramm"), ebenso im Warenkorb und in der Bestellübersicht.
  • Wie kann ich bei bol.de bezahlen?

    Wählen Sie im Bestellprozess oder unter "Mein Konto" im Punkt "Zahlungsart" Ihre gewünschte Zahlungsweise aus. Näheres erfahren Sie in unserer Hilfe.

BonusprogrammHilfe

Payback

0 Punkte sammeln