bol.de

Parksünder

Roman

Rémi ist ein junger, erfolgreicher Ministerialbeamter. Seine strenge politische Linie, sein ganzes Leben gerät ins Wanken, als er sich, mitten in einem Aufstand der Straße, mit einer schweren Grippe ins Bett legen muss und einen Anruf seiner Schwester Mireille erhält: Cornélie, seine Mutter, ist gestorben. Krank und erschöpft macht er sich auf den Weg zu ihrem Begräbnis in das kleine französische Bergdorf, das sich die Eltern für ihr Aussteiger-Dasein ausgesucht hatten. Ein Dorf, das ihm verhasst ist, eine Mutter, die eine etwas andere Mutter war, eine, die sich nicht darum kümmerte, was die Leute sagten, Liebhaber hatte und gleichzeitig ein strenges Regiment bei ihren drei Kindern führte, vor allem nach dem tragischen Tod des Vaters. Voller Bitterkeit taucht Rémi in seine Erinnerungen, während der Leser im Rhythmus der Briefe, die die Mutter an den Sohn und an die Tochter Marlène schrieb, eine ganz andere Stimme hört. Briefe, die Rémi und Marlène nie lesen wollten … In ihrem neuen Roman erzählt Sylvie Schenk mit Leichtigkeit von dem Werdegang dieser 'Parksünder'. Sie lässt die Abgründe hinter der Fassade eines aufstrebenden Karrieristen erahnen und führt ihre Protagonisten fast beiläufig zu der zentralen Frage nach dem Sinn des Lebens.
Portrait
Sylvie Schenk wurde 1944 in Chambéry (Frankreich) geboren. Sie lebt als freischaffende Autorin in Stolberg, Rheinland. Sie schreibt Lyrik auf Französisch und Prosa auf Deutsch. Initiatorin des Euregio-Schüler-Literaturpreises. Mehrere Aus­zeichnungen, darunter der Hasenclever-Förderpreis. Zuletzt erschien im Picus Verlag erfolgreich ihr Roman »Die Tochter des Buchhändlers« (2008).
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 220
Erscheinungsdatum September 2009
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-85452-647-6
Verlag Picus
Maße (L/B/H) 193/126/25 mm
Gewicht 317
Auflage 1. Auflage
Buch (gebundene Ausgabe)
19,90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 44153124
    Glück ist, wenn man trotzdem liebt
    von Petra Hülsmann
    (51)
    Buch
    9,99
  • 44114439
    Unterleuten
    von Juli Zeh
    (13)
    Buch
    24,99
  • 28963659
    Eschbach, A: Herr aller Dinge
    von Andreas Eschbach
    (15)
    SPECIAL
    4,99 bisher 22,00
  • 37420935
    Haskamp, B: Azorenhoch
    von Bettina Haskamp
    (11)
    SPECIAL
    3,99 bisher 14,99
  • 44185462
    Vom Ende der Einsamkeit
    von Benedict Wells
    (31)
    Buch
    22,00
  • 44611582
    Fünf am Meer
    von Emma Sternberg
    (17)
    Buch
    9,99
  • 37846316
    Marten, H: Zitronengarten
    von Helena Marten
    (4)
    SPECIAL
    4,99 bisher 19,99
  • 43980111
    Das Gold des Meeres
    von Daniel Wolf
    (1)
    Buch
    9,99
  • 44253303
    Der Wahnsinn, den man Liebe nennt
    von Clara Römer
    (10)
    Buch
    9,99
  • 44066616
    Der Horizont in deinen Augen
    von Patricia Koelle
    (5)
    Buch
    9,99

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

FAQ

Verfügbarkeit in Ihrer bol.de-Filiale prüfen