Neukunde?

Hier starten

Erweiterte Suche
Name:
Wird nicht angezeigt Top 100 Rezensent
Rezensionen:
885 Rezensionen
Bewertung:

hilfreich: 86

nicht hilfreich: 42

Rang:
13

Rezensionen

123
auf Merkliste

50

23.04.2015

„unbedingt lesen”

Ein großes Lesevergnügen schenkt uns Frédéric Beigbeder mit "Ein französischer Roman".
Als "Enfant terrible" der französischen Literaturszene kennzeichnete ihn die Presse.
Ja, kann schon sein - aber dieses Buch zeigt vielmehr was für ein großartiger Schriftsteller Frédéric Beigbeder ist.
Er wird in der Öffentlichkeit beim Koksen erwischt und für 2 Tage in U-Haft genommen.
Dieses Schockerlebnis bringt Beigbeder dazu sich wieder an seine Kindheit , sein Aufwachsen zu erinnern und daran läßt er uns teilhaben.
Schnörkellos,aufrichtig, sensibel,berührend und wunderbar erzählt.
Unbedingt lesen.

auf Merkliste

50

22.04.2015

„PULITZER PREIS 2015 Unglaublich fesselndes, großes Lesevergnügen”

"Marie-Laure LeBlanc steht allein in ihrem Zimmer und riecht an dem Flugblatt,das sie nicht lesen kann.."Marie-Laure ist 16 Jahre alt und sie ist blind. Als die Deutschen in Paris einmarschieren, flüchten Marie-Laure und ihr Vater aus Paris nach Saint-Malo. Beim Bruder von Marie-Laures verstorbenen Großvater können sie unterkommen. Es ist Madame Manec die sie ins Haus läßt. Erst Tage später lernt sie ihren Großonkel Etienne kennen. Er wohnt vollkommen zurückgezogen im 4. Stock seines Hauses. Seit vielen Jahren leidet er an schweren Depressionen. Einzig die klassische Musik hilft Etienne durch den Tag. Und er sammelt Radiogeräte....
500 Kilometer nordöstlich von Paris- Auf dem Gelände der Zeche Zollverein wächst Werner mit seiner Schwester Jutta in der Obhut von Frau Elena, einer protestantischen Nonne aus dem Elsass auf. Werner Hausner ist 8 Jahre alt, seine Schwester Jutta 6. Die frühesten Jahre der Kinder sind die magersten. Während der schlimmsten Monate hat die Leiterin des Waisenhauses an manchen Abenden nichts als Kekse und Senfpuder und Wasser für ihre Schutzbefohlenen. Und dennoch, als Werner einen Detektorempfänger findet und wieder funtionstüchtig macht - eröffnet sich und seiner Schwester eine magische neue Welt. " Jeden Abend trägt er das Radio nach unten, und Frau Elena läßt die Kinder eine Stunde lang zuhören. Eines Nachts stoßen Werner und Jutta auf eine, von einem Kratzen durchsetzte Sendung, in der ein junger Mann über das Licht spricht. Sein Französisch ist leicht und zart, mit einem besonderen Akzent. Seine Stimme ist so leidenschaftlich, so hypnotisierend".......Nur einige Jahre später wird Werners Einheit nach Saint-Malo versetzt. Sie sollen feindliche Störsender aufspüren und vernichten.......
"Alles Licht, das wir nicht sehen" von Anthony Doerr ist ein unglaublich fesselndes, ganz großes Leseerlebnis

ebooks

Oona und Salinger

Frederic Beigbeder

EUR 15,99 *
auf Merkliste

50

21.04.2015

„kurzweilig, berührend, fesselnd”

...."Ich gebe zu, dass meine Weigerung, Menschen meines Alters zu frequentieren, die Weigerung war, älter zu werden. Ich verwechselte Jugendwahn mit Jugend. Was man in jeder Falte im Gesicht seiner Lieben sieht, ist das Wirken des eigenen Todes"......Es sind die 40 iger Jahre in New York. 3 Mädchen sind regelmäßig in den angesagten Nachtclubs der Stadt präsent - Carol Marcus, Gloria Vanderbilt und Oona O'Neill. Truman Capote ist Freund, Unterhalter und regelmäßiger Begleiter der Mädchen. Es ist eine dieser Nächte im Stork Club, als J.D. Salinger zufällig auf die Freundesgruppe trifft. Oona O'Neill ist zu dem damaligen Zeitpunkt 15 Jahre alt. J.D. Salinger verliebt sich in sie und einen Sommer lang sind der noch unbekannte Schriftsteller und die Tochter des damals berühmtesten Dramatikers Amerikas ein Paar.....
Frédéric Beigbeder erzählt in "Oona und Salinger" eine Liebesgeschichte wie sie hätte sein können.
Kurzweiliges, berührendes, fesselndes Leseerlebnis

buch

Oona und Salinger

Frederic Beigbeder

EUR 19,99 *
auf Merkliste

50

21.04.2015

„kurzweilig, berührend, fesselnd”

...."Ich gebe zu, dass meine Weigerung, Menschen meines Alters zu frequentieren, die Weigerung war, älter zu werden. Ich verwechselte Jugendwahn mit Jugend. Was man in jeder Falte im Gesicht seiner Lieben sieht, ist das Wirken des eigenen Todes"......Es sind die 40 iger Jahre in New York. 3 Mädchen sind regelmäßig in den angesagten Nachtclubs der Stadt präsent - Carol Marcus, Gloria Vanderbilt und Oona O'Neill. Truman Capote ist Freund, Unterhalter und regelmäßiger Begleiter der Mädchen. Es ist eine dieser Nächte im Stork Club, als J.D. Salinger zufällig auf die Freundesgruppe trifft. Oona O'Neill ist zu dem damaligen Zeitpunkt 15 Jahre alt. J.D. Salinger verliebt sich in sie und einen Sommer lang sind der noch unbekannte Schriftsteller und die Tochter des damals berühmtesten Dramatikers Amerikas ein Paar.....
Frédéric Beigbeder erzählt in "Oona und Salinger" eine Liebesgeschichte wie sie hätte sein können.
Kurzweiliges, berührendes, fesselndes Leseerlebnis

ebooks

Ismaels Orangen

Claire Hajaj

EUR 15,99 *
auf Merkliste

50

18.04.2015

„großes Lesevergnügen”

Jaffa im Jahr 1948. Ismael wächst mit seinen Brüdern Hassan und Rafan in gutbürgerlichen Verhältnissen auf. Sein Vater, ein von seinen Nachbarn geschätzter Orangenzüchter, hat für jeden seiner Söhne zur Geburt einen Orangenbaum gepflanzt. Trotz zunehmender Auseinandersetzungen in der Nachbarschaft, pflegt vor allem Ismaels Mutter zu den Eltern seines besten Freundes Elia freundschaftlichen Umgang. Als der Krieg ausbricht, verlassen Elia und seine Eltern aus Sicherheitsgründen ihr Zuhause. Nicht lange danach, verlieren auch Ismael und seine Familie ihr Heim.. Bei seiner Halbschwester Nadia, die mit ihrem Mann in Nazareth lebt, findet die Familie Unterkunft. Die beengten Wohnverhältnisse fördern die Auseinandersetzungen zwischen seinen Eltern. Als Ismaels Mutter eines Tages spurlos mit Rafan verschwindet, bricht für Ismael eine Welt zusammen. Da Ismaels Vater sich nicht um seinen Sohn kümmert, übernehmen Nadia und ihr Mann Tareq die Verantwortung für seine Erziehung. Zum Studium schicken sie Ismael nach London. Eine Fotografie von sich vor einem Orangenbaum ist alles, was er aus seiner Heimat mit dabei hat. Aber eigentlich möchte er einfach nur vergessen. In London gewöhnt sich Ismael sehr schnell an sein Studentenleben. Es fällt ihm leicht, sich die für ihn neuen, kulturellen Eigenschaften seiner Wahlheimat anzugeignen. Eines Abends lernt Ismael Judith kennen. Als sie sich ineinander verlieben, sind Auseinandersetzungen und Schwierigkeiten unausweichlich.......
"Ismaels Orangen" von Claire Hajaj ist großes Lesevergnügen

buch

Ismaels Orangen

Claire Hajaj

EUR 19,99 *
auf Merkliste

50

18.04.2015

„großes Lesevergnügen”

Jaffa im Jahr 1948. Ismael wächst mit seinen Brüdern Hassan und Rafan in gutbürgerlichen Verhältnissen auf. Sein Vater, ein von seinen Nachbarn geschätzter Orangenzüchter, hat für jeden seiner Söhne zur Geburt einen Orangenbaum gepflanzt. Trotz zunehmender Auseinandersetzungen in der Nachbarschaft, pflegt vor allem Ismaels Mutter zu den Eltern seines besten Freundes Elia freundschaftlichen Umgang. Als der Krieg ausbricht, verlassen Elia und seine Eltern aus Sicherheitsgründen ihr Zuhause. Nicht lange danach, verlieren auch Ismael und seine Familie ihr Heim.. Bei seiner Halbschwester Nadia, die mit ihrem Mann in Nazareth lebt, findet die Familie Unterkunft. Die beengten Wohnverhältnisse fördern die Auseinandersetzungen zwischen seinen Eltern. Als Ismaels Mutter eines Tages spurlos mit Rafan verschwindet, bricht für Ismael eine Welt zusammen. Da Ismaels Vater sich nicht um seinen Sohn kümmert, übernehmen Nadia und ihr Mann Tareq die Verantwortung für seine Erziehung. Zum Studium schicken sie Ismael nach London. Eine Fotografie von sich vor einem Orangenbaum ist alles, was er aus seiner Heimat mit dabei hat. Aber eigentlich möchte er einfach nur vergessen. In London gewöhnt sich Ismael sehr schnell an sein Studentenleben. Es fällt ihm leicht, sich die für ihn neuen, kulturellen Eigenschaften seiner Wahlheimat anzugeignen. Eines Abends lernt Ismael Judith kennen. Als sie sich ineinander verlieben, sind Auseinandersetzungen und Schwierigkeiten unausweichlich.......
"Ismaels Orangen" von Claire Hajaj ist großes Lesevergnügen

ebooks

Flammenwerfer

Rachel Kushner

EUR 19,99 *
auf Merkliste

50

17.04.2015

„sehr großes Leseereignis”

Da Renos Mutter meist in der Nacht arbeitet, wächst sie mit ihren Cousins Scott und Andy bei ihrem Onkel Bobby auf. Zwischen alten Autoreifen, Motorrädern, Schrottautos und Motoröl, erwacht Renos Leidenschaft für Motorräder. Nachlässig und gedankenlos, mit den Kindern auf der Rückbank, liefert sich ihr Onkel Bobby mit anderen Autos auf der I-80 so manches Rennen. Als Kind hat sich Reno bei diesen Aktionen immer fest die Augen zugehalten. Als junge Frau hat sie diese Ängste vollkommen verloren. Sie fährt nun selbst Rennen. Als Reno nach Manhatten zieht, lernt sie den charismatischen Künstler Sandro Valera kennen und verliebt sich in ihn. Er stammt aus der angesehenen italienischen Motorraddynastie. Durch Sandro Valera öffnet sich das Tor zur New Yorker Kunstszene. Es ist eine Schar von schrägen Phantasten und Träumern. Ein angenehmer, sorgloser Lebensstil an Sandros Seite lässt Reno ihre eigenen Träume für eine Zeit in den Hintergrund schieben, aber sie verliert sie dennoch nicht ganz aus den Augen......"Ich komme aus einer draufgängerischen, unsentimentalen Familie. Sandro verwendete das mitunter gegen mich. Er behauptete, ich sei in sein Leben getreten, um ihn zu quälen, dabei war es andersherum...." Eine Reise zu Sandro Valeras Familie an den Comer See wird zum Auftakt von dramatischen Auseinandersetzungen. .......

buch

Fünf Kopeken

Sarah Stricker

EUR 10,99 *
auf Merkliste

50

15.04.2015

„großes Lesevergnügen”

"Die Welt zu erobern" war zeitlebens das Motto des Großvaters. Als ehemaliger Wehrmachtsoffizier und nach dem Krieg Besitzer eines Modefachgeschäfts, ließ er sich durch gar nichts auf seinem Weg zum Erfolg bremsen. Schon gar nicht durch die Geburt seiner Tochter.Von Kindheit oder dem Erwachsenwerden seiner Tochter war er wenig begeistert. Immer schon behandelte er sie wie eine Erwachsene. Für etwas anderes war weder Gefühl noch Zeit. Die Großmutter stemmte sich von der anderen Seite dagegen. Ein stilles, einsames, unsicheres Wunderkind. Das war sie und sie tat sich schwer mit der Liebe. Immer. Als sie unheilbar erkrankt, erzählt sie ihrer Tochter, wie es war , ihr verplantes Leben zwischen den unbeugsamen Großeltern. Und sie erzählt davon, als sie ihrem Unglück hinterher rannte.....

ebooks

Engelskalt

Samuel Bjørk

EUR 9,99 *
auf Merkliste

50

14.04.2015

„intelligent und sehr spannend”

Holger Munch und Mia Krüger werden zu einem Tatort gerufen. Ein Spaziergänger hat die Leiche eines Kindes gefunden. Schlimm genug, wurde der Körper des kleinen Mädchens auch noch wie in einem Theaterstück drapiert. Sie wurde an einem Springseil in einen Baum gehängt, die Schultasche noch auf ihrem Rücken, mit einem Schild um den Hals -" Ich reise allein". Die ersten Untersuchungen gestalten sich zäh und schwierig. Die Ermittler selbst haben mit erheblichen, eigenen Problemen zu kämpfen. Mia Krüger ist seit dem Tod ihrer Zwillingsschwester schwer depressiv und eigentlich beurlaubt. Sie versucht ihren Schmerz zu betäuben. Mit zuvielen Medikamenten und zuviel Alkohol. Sie ist auf dem direkten Weg, sich selbst aus dem Leben zu befördern. Holger Munch möchte und kann nicht auf Pia Krüger verzichten. In seinen Augen ist sie die fähigste aller Ermittlerinnen und er fordert sie für sein Team an.
"Engelskalt" von Samuel Bjork ist ein intelligenter, sehr spannender Thriller. Fortsetzung erwünscht.

buch

Engelskalt

Samuel Bjørk

EUR 12,99 *
auf Merkliste

50

14.04.2015

„intelligent und sehr spannend”

Holger Munch und Mia Krüger werden zu einem Tatort gerufen. Ein Spaziergänger hat die Leiche eines Kindes gefunden. Schlimm genug, wurde der Körper des kleinen Mädchens auch noch wie in einem Theaterstück drapiert. Sie wurde an einem Springseil in einen Baum gehängt, die Schultasche noch auf ihrem Rücken, mit einem Schild um den Hals -" Ich reise allein". Die ersten Untersuchungen gestalten sich zäh und schwierig. Die Ermittler selbst haben mit erheblichen, eigenen Problemen zu kämpfen. Mia Krüger ist seit dem Tod ihrer Zwillingsschwester schwer depressiv und eigentlich beurlaubt. Sie versucht ihren Schmerz zu betäuben. Mit zuvielen Medikamenten und zuviel Alkohol. Sie ist auf dem direkten Weg, sich selbst aus dem Leben zu befördern. Holger Munch möchte und kann nicht auf Pia Krüger verzichten. In seinen Augen ist sie die fähigste aller Ermittlerinnen und er fordert sie für sein Team an.
"Engelskalt" von Samuel Bjork ist ein intelligenter, sehr spannender Thriller. Fortsetzung erwünscht.

123