bol.de

Bewerter

Eine Kundin / Ein Kunde

Gesamte Bewertungen 262 (ansehen)


Lieblingsautoren:
Preston & Child, Sam Eastland, Cassandra Clare und viele, viele mehr...
Das beste Buch aller Zeiten:
Davon gibt es einfach viel zu viele....

Meine Bewertungen

 
zurück
 

Der schönste Fehler meines Lebens

Eine Kundin / Ein Kunde , am 18.07.2013

Endlich gibt es diesen Titel auch als Taschenbuch. Wie nicht anders bei SEP zu erwarten, bekommt man auch bei dieser Geschichte wieder die komplette Bandbreite an Gefühlen und trifft so ganz nebenbei noch jede Menge alte Bekannte aus ihren früheren Büchern. Für Fans sowieso ein Muss!! und für alle anderen, die Lust auf lustige, traurige und kurzweilige Unterhaltung haben. Viel Spaß dabei!!!

Der schönste Fehler meines Lebens
von Susan Elizabeth Phillips
(4)
Buch
8,99

Das Haus der Tänzerin

Eine Kundin / Ein Kunde , am 18.07.2013

Ein wundervoller Schmöker, der zum einen im Jahr 2001 nach den Anschlägen von 9/11 spielt und zum anderen während des spanischen Bürgerkriegs in den 30er Jahren. Die Folgen des Krieges von damals werfen ihre Schatten auf die Familie der Hauptprotagonistin, welche diese nach und nach zu entwirren versucht.

Auch wenn der Einband es nicht unbedingt vermuten lässt, so hat dieses Buch doch mehr zu bieten, als nur eine weitere Familiengeschichte, die entwirrt werden will. Einfach mal ausprobieren. Es lohnt sich!

Das Haus der Tänzerin
von Kate Lord Brown
(8)
Buch
9,99

Türkisgrüner Winter

Eine Kundin / Ein Kunde , am 18.07.2013

Teil 2 beginnt genau da, wo der erste endete. Doch jetzt wird es ernster, etwas mehr Gefühlschaos. Und trotzdem kann man sich auch diesem Buch einfach nicht entziehen. Eine wunderschöne Geschichte erzählt in einem absolut fesselnden Schreibstil. Wo bleibt der Nachschub, Frau Bartsch?

Türkisgrüner Winter
von Carina Bartsch
(18)
Buch
9,99

Kirschroter Sommer

Eine Kundin / Ein Kunde , am 18.07.2013

Es gibt manchmal Bücher, die kommen so völlig unscheinbar daher und ziehen einen trotzdem komplett in ihren Bann. So wie dieses. Eine kleine feine Liebes- bzw. eigentlich auch irgendwie Nicht-Liebesgeschichte mit sympathische Charakteren, spritzig frischen Dialogen, die einem quasi ein Dauergrinsen ins Gesicht zaubern. Unbedingt lesen!!!

Kirschroter Sommer
von Carina Bartsch
(43)
Buch
9,99

Das Salz der Erde

Eine Kundin / Ein Kunde , am 18.07.2013

Mit diesem Titel hat Daniel Wolf ein wortgewaltiges Mittelalter-Epos abgeliefert. 1147 Seiten, die man schneller inhaliert hat, als vermutet. Hervorragend recherchierte Hintergründe, eine mitreißende Geschichte: fesselnde Unterhaltung pur! Sehr gerne mehr davon!!!

Das Salz der Erde
von Daniel Wolf
(28)
Buch
9,99

Fear - Grab des Schreckens

Eine Kundin / Ein Kunde , am 17.07.2013

Nur wenige Minuten dauert das Wiedersehen zwischen Pendergast und seiner Frau Helen, da wird sie vor seinen Augen auch schon wieder entführt. Auch dass er die Verfolgung sofort aufnimmt, kann nicht verhindern, dass Helen schließlich erschossen wird. Während Pendergast in seiner Trauer versinkt, muss sich sein Freund D´Agosta mit einer Mordserie auseinandersetzen, die es in sich hat. Nachdem die Ermittlungen auf der Stelle treten, bittet er Pendergast um Hilfe und ahnt nicht, dass er Pendergast damit auf die Spur von Helens Mördern führt.

Mit diesem Buch lernt man den sonst so toughen Special Agent von einer völlig ungewohnten Seite kennen, aber auch die heiß geliebte Action, für die er berühmt berüchtigt ist, kommt nicht zu kurz. Lesevergnügen pur!

1 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.
Preston, D: Fear - Grab des Schreckens
von Douglas Preston
(6)
SPECIAL
4,99 bisher 19,99

Im Rausch der Freiheit

Eine Kundin / Ein Kunde , am 07.07.2013

Edward Rutherfurd ist bekannt für seine großartigen Epen, wie z.B. London. Mit diesem Titel hat er der Weltmetropole New York ein schriftstellerisches Denkmal gesetzt. Beginnend bei ihrer Gründung zeichnet er die wechselhafte Geschichte dieser Stadt anhand von Familiengeschichten nach, die mittel- und unmittelbar mit New York und seiner Entstehung verbunden sind.

Über 1000 Seiten, die man im Eiltempo in sich aufsaugt und nicht vor dem Ende aus der Hand legt. Packend, fesselnd und ein MUSS für alle Liebhaber hervorragend recherchierter, historischer Werke!

Im Rausch der Freiheit
von Edward Rutherfurd
(8)
Buch
14,99

Tod auf Schloss Bremont

Eine Kundin / Ein Kunde , am 07.07.2013

Etienne, Besitzer von Schloss Bremont in der Provence, ist tot. Augenscheinlich kam er bei einem Sturz aus einem Fenster ums Leben.
Trotzdem glaubt Antoine Verlaque, der zuständige Untersuchungsrichter, nicht an einen Unfall. Zu umstritten ist die Familie, ganz besonders aber Etienne und sein Bruder. Hilfe, wenn auch eher widerwillig, bekommt Antoine von Marine, Juraprofessorin und seine Ex-Geliebte.

Ein kleiner, feiner Krimi mit einer ordentlichen Protion Provence-Feeling und Lebensart. Spannend, mit einem sympathischen Ermittler. Für Fans von z.B. Martin Walker.

Tod auf Schloss Bremont
von Mary L. Longworth
(2)
eBook
7,99

Schönes Leben noch!

Eine Kundin / Ein Kunde , am 07.07.2013

Eigentlich wollte sie ja nie nach Los Lobos zurück kommen, aber nachdem Jill ihren Ehemann mit seiner Sekretärin in flagranti erwischt hat, meint sie, daß es ja eh nicht schlimmer kommen kann. Also packt sie ihre Sachen, entführt den Lieblingssportwagen ihres zukünftigen Ex-Mannes und läuft in ihrer neuen alten Heimat promt ihrer ersten großen Liebe über den Weg. Und als wenn das alles noch nicht genug wäre, wimmelt es im Ort bald nur so vor zwielichtigen Gestalten...

Auch der dieser Streich von Frau Mallery darf in den entsprechenden Sammlungen nicht fehlen. Viel Spaß damit!

Schönes Leben noch!
von Susan Mallery
(1)
eBook
8,99

Das Buch von Ascalon

Eine Kundin / Ein Kunde , am 07.07.2013

Wir schreiben das Jahr 1096: Es ist die Zeit der Kreuzzüge und der Kriege um Macht, Einfluss und Reichtum.
Conn ist ein Straßendieb, der sich in London durchschlagen muss. Zusammen mit Nia, einem Sklavenmädchen aus dem Norden, träumt er von einem besseren Leben als freier Mann. Doch dann wird Nia von ihrem Herrn brutal vergewaltigt und stirbt an den Verletzungen. Conn schwört Rache. Doch als er den Ritter stellen will, wird er Zeuge einer Verschwörung und muss fliehen.
Zur gleichen Zeit wird die junge Jüdin Chaya in Köln Zeugin der immer brutaler werdenden Ausschreitungen gegen ihr Volk. Schließlich macht sie sich zusammen mit ihrem Vater auf den Weg ins heilige Land: im Gepäck ein geheimes Schriftstück, von dessen Existenz niemand etwas erfahren darf...

Eine packende Geschichte, spannend geschrieben und hervorragend recherchiert. Für alle Fans großartiger historischer Epen unbedingt empfehlenswert!

Das Buch von Ascalon
von Michael Peinkofer
(1)
Buch
9,99

 
zurück