Neukunde?

Hier starten

Erweiterte Suche
Tiefe Wunden
  • 'Trailerstartbild'

Tiefe Wunden

Der dritte Fall für Bodenstein und Kirchhoff

ebooks
EUR 8,99 *
auf Merkliste

versandkostenfrei

Sofort per Download lieferbar.

Artikel weiterempfehlen

Trailer

Get the Flash Player to see this player.

Wird oft zusammen gekauft

ebooks

Tiefe Wunden

EUR 8,99 *
ebooks

Mordsfreunde

EUR 8,99 *

Zusammen jetzt für
17,98

jetzt beide kaufen

Kunden, die Tiefe Wunden gekauft haben, kauften auch:

Artikeldetails zu Tiefe Wunden

Untertitel Der dritte Fall für Bodenstein und Kirchhoff

  • bol.de-Verkaufsrang2.498
  • ISBN-103-548-92091-8
  • EAN9783548920917
  • Veröffentlicht08.09.2010
  • Ullstein eBooks
  • EinbandartePUB

Mehr Artikel von

Kurzbeschreibung zu Tiefe Wunden

Der 92-jährige Holocaust- Überlebende David Josua Goldberg wird in seinem Haus im Taunus mit einem Genickschuss getötet. Bei der Obduktion macht der Arzt eine seltsame Entdeckung: Goldbergs Arm trägt die Reste einer Blutgruppentätowierung, wie sie bei Angehörigen der SS üblich war. Dann geschehen zwei weitere Morde, die Hinrichtungen gleichen. Welches Geheimnis verband die Opfer miteinander? Die Ermittlungen führen Hauptkommissar Oliver von Bodenstein und seine Kollegin Pia Kirchhoff weit in die Vergangenheit: nach Ostpreußen im Januar 1945...

Beschreibung der Redaktion zu Tiefe Wunden

Drei Morde und ein dunkles Geheimnis

Der 92-jährige Holocaust- Überlebende David Josua Goldberg wird in seinem Haus im Taunus mit einem Genickschuss getötet. Bei der Obduktion macht der Arzt eine seltsame Entdeckung: Goldbergs Arm trägt die Reste einer Blutgruppentätowierung, wie sie bei Angehörigen der SS üblich war. Dann geschehen zwei weitere Morde, die Hinrichtungen gleichen. Welches Geheimnis verband die Opfer miteinander? Die Ermittlungen führen Hauptkommissar Oliver von Bodenstein und seine Kollegin Pia Kirchhoff weit in die Vergangenheit: nach Ostpreußen im Januar 1945 ...

Entdecken Sie auch SOMMER DER WAHRHEIT, einen fesselnden Roman, den Nele Neuhaus unter dem Namen Nele Löwenberg geschrieben hat!

Autorenportrait zu Tiefe Wunden

Nele Neuhaus, geboren 1967 in Münster / Westfalen, lebt seit ihrer Kindheit im Taunus und schreibt bereits ebenso lange. Ihr 2010 erschienener Kriminalroman Schneewittchen muss sterben brachte ihr den großen Durchbruch, seitdem gehört sie zu den erfolgreichsten Krimiautorinnen Deutschlands. Außerdem schreibt die passionierte Reiterin Pferde-Jugendbücher und, unter ihrem Mädchennamen Nele Löwenberg, Unterhaltungsliteratur. Ihre Bücher erscheinen in über 20 Ländern.

Portrait

Nele Neuhaus:
Nele Neuhaus, geboren 1967 in Münster/ Westfalen, lebt seit ihrer Kindheit im Taunus und schreibt bereits ebenso lange. Sie arbeitete in einer Werbeagentur und studierte Jura, Geschichte und Germanistik. Heute lebt die begeisterte Pferdenärrin mit Mann und Hund im Vordertaunus. Mit ihren Krimis um das Ermittlerduo Oliver von Bodenstein und Pia Kirchhoff hat sich Nele Neuhaus eine begeisterte Fangemeinde geschaffen. Ihr 2010 erschienener Kriminalroman "Schneewittchen muss sterben" brachte ihr den großen Durchbruch, seitdem gehört sie zu den erfolgreichsten Krimiautorinnen Deutschlands. Ihre Romane wurden bisher in 17 Ländern verkauft.

Autorenportrait

Nele Neuhaus, geboren 1967 in Münster / Westfalen, lebt seit ihrer Kindheit im Taunus und schreibt bereits ebenso lange. Ihr 2010 erschienener Kriminalroman Schneewittchen muss sterben brachte ihr den großen Durchbruch, seitdem gehört sie zu den erfolgreichsten Krimiautorinnen Deutschlands. Außerdem schreibt die passionierte Reiterin Pferde-Jugendbücher und, unter ihrem Mädchennamen Nele Löwenberg, Unterhaltungsliteratur. Ihre Bücher erscheinen in über 20 Ländern.

Bewertung unserer Kunden zu Tiefe Wunden

Wie ist Ihre Meinung zu „Tiefe Wunden”?

Geben Sie Ihre Bewertung ab.

50

30.04.2014

„Nele Neuhaus”

von einer Kundin oder einem Kunden aus Zirndorf
Der Krimi ist spannend und abwechslungsreich bis zum Ende.
Er besticht durch eine
gut durchdachte Handlung.
Nele Neuhaus; GERNE WIEDER:

War diese Bewertung hilfreich? Ja, Nein

Diese Artikel haben mir auch gefallen: Unter Haien

40

09.02.2014

„flüssig und gut”

von einer Kundin oder einem Kunden aus Zürich
Ich habe alle Nele Neuhaus Bücher nun durch und finde, alle sind einfach, flüssig, spannend und haben einen roten Faden. Schön ist auch, dass die Hauptfiguren sich weiter entwickelt. Aus irgend einem Grund ist aber Tiefe Wunden mein Liebling.

War diese Bewertung hilfreich? Ja, Nein

50

18.12.2013

„super spannend ist nur zu empfehlen”

von einer Kundin oder einem Kunden aus Bad Homburg
Bis zum Schluß bleibt die Spannung erhalten Nele Neuhaus schreibt wirklich gut. Für alle die Krimis lieben und die so leicht nichts erschüttert.

War diese Bewertung hilfreich? Ja, Nein

Diese Artikel haben mir auch gefallen: Eine unbeliebte Frau (Nele Neuhaus) Mordsfreunde (Nele Neuhaus) Schneewittchen muss sterben (Nele Neuhaus)

40

18.11.2013

„3. Fall im Taunus”

von einer Kundin oder einem Kunden
Wieder müssen die beiden Ermittler Oliver von Bodenstein und Pia Kirchhoff einen Mord aufklären. Der überlebende Jude David Goldberg wird mit einem Genickschuss in seinem Haus gefunden. Rätselhaft wird es für die Ermittler und ihr Team als der Obduktionsarzt eine seltsame Entdeckung auf seinem Körper des Ermordeten macht. Nicht nur diese Sache müssen Bodenstein und Kirchhoff ermitteln, sondern noch zwei weitere Morde die auf gleiche Art ausgeführt wurden.

Ein weiterer Teil der Taunus Ermittler.
Tiefe Wunden ist nicht nur ein spannender Krimi von Nele Neuhaus, sondern gleichzeitig ein Buch, dies an die negative deutsche Geschichte erinnert.
Spannung und informative Geschichte. Super!

War diese Bewertung hilfreich? Ja, Nein

50

16.10.2013

„Tiefe Wunden”

von einer Kundin oder einem Kunden aus Mogendorf
Spannend bis zur letzten Seite. Nach all den aufgespürten Altnazis, auch in der jüngsten Verganenheit, ist die Handlung vorstellbar. Würde das Buch jederzeit wieder erwerben.

War diese Bewertung hilfreich? Ja, Nein

50

24.05.2013

„Spannender Taunus.....”

von Marion Olßon aus Reutlingen Top-10 Rezensent Top 10 Rezensent

Als ein sehr alter Mann mit einem direkten Schuss ins Genick gerade zu hingerichtet wird, ist das Motiv anfangs unklar. Erst als bei der Obduktion, die Tätowierung entdeckt wird, die den Verstorbenen als SS- Mann identifiziert, kehrt etwas Licht in den Fall. Die Kommissare, Pia Kirchhoff und Oliver von Bodenstein, müssen sich auf Spurensuche begeben. Eine Suche, die tief ins Dritte Reich und in die Vergangenheit des deutschen Volkes reicht. Als dann zwei weitere Morde in ähnlicher Form geschehen, drängt die Zeit und die Ermittlungen werden mehr als gefährlich.
Ein gelungenes Meisterstück der Autorin, die den Leser in die Vergangenheitsbewältigung jedes Einzelnen führt. Spannend und fesselnd wird dieser Fall aufgerollt und überrascht mit einem fulminanten Finale. Absolut lesenswert.

War diese Bewertung hilfreich? Ja, Nein

40

12.06.2012

„sehr lesenswert!!!”

von einer Kundin oder einem Kunden
Wieder ist es Nele Neuhaus gelungen einen fesselden Roman zuschreiben. Es war mein drittes Buch von Ihr, ich habe es in 2 Tagen gelesen. Spannend bis zum unerwarteten Ende! Wirklich zu empfehlen!

War diese Bewertung hilfreich? Ja, Nein

30

22.01.2012

„Empfehlenswert”

von einer Kundin oder einem Kunden
Wieder ein spannender Krimi von Nele Neuhaus. Ich bin schon ein richtiger Fan geworden. Obwohl dieser Krimi nicht der beste Wurf ist, so ist er doch fesselnd und die Lösung überraschend.

War diese Bewertung hilfreich? Ja, Nein

0

26.08.2011

„Mehr Klischees geht nicht...”

von einer Kundin oder einem Kunden aus Falkensee
Wer einmal den Versuch lesen möchte, aus den gängigsten Klischees über Polizeiermittlungen und deutscher Kriegs- und Nachkriegsgeschichte einen Kriminalroman zu schreiben, der ist hier bestens bedient. Leider scheitert der Versuch in allen Bereichen - selbst sprachlich strotzt das Werk von Stellen, die einem eine Gänsehaut verursachen lassen. Damit wird wenigstens etwas erreicht, was man von einem guten Krimi erwarten mag... Wie kommt so etwas auf eine Bestsellerliste?

War diese Bewertung hilfreich? Ja, Nein

Diese Artikel haben mir auch gefallen: Stig Larson, Adler

40

07.06.2011

„gut aber die Vorgänger sind besser ”

von lesemaus19
Nachdem ich "Eine ungeliebte Frau" sowie "Mordsfreude" gelesen habe war ich gespannt auf den 3. Band von Nele Neuhaus.
Die anderen beiden fand ich etwas spanndender als diesen Band, aber trotzdem ein Muß für alle Nele Neuhaus Fans.

War diese Bewertung hilfreich? Ja, Nein

40

21.04.2011

„Beste Krimiunterhaltung aus dem Taunus”

von einer Kundin oder einem Kunden
Seit ihrem hochgradig spannenden „Schneewittchen muss sterben“ gilt Nele Neuhaus als neuer Star am deutschen Krimihimmel. Doch auch der Vorgänger „Tiefe Wunden“ garantiert eine mitreißende Story, psychologisch ausgefeilte Charaktere und viele überraschende Wendungen, die den Leser nicht zur Ruhe kommen lassen.
In ihrem dritten Fall werden die sympathischen Ermittler Oliver von Bodenstein und Pia Kirchhoff mit dem perfiden Mord an einem 92-jährigen Holocaustüberlebenden konfrontiert. Die Obduktion des Leichnams bringt ein dunkles Geheimnis an den Tag und als noch zwei weitere Morde im Umfeld des Opfer geschehen, wird deutlich, dass nichts ist, wie es scheint.....
Atemlose Spannung, die ohne Blutvergießen und unnötige Brutalitäten auskommt- unbedingt lesenswert!

War diese Bewertung hilfreich? Ja, Nein

50

26.03.2011

„Wieder herrlich spannend!”

von einer Kundin oder einem Kunden Top-100 Rezensent Top 100 Rezensent
Schon der 3. Krimi mit Pia Kirchhoff und Oliver von Bodenstein. Die Ermittlungen führen zurück nach Ostpreußen. Was ist da während und kurz nach dem Krieg genau passiert? Spannend bis zur letzten Seite. Einfach wieder klasse!

War diese Bewertung hilfreich? Ja, Nein

50

04.11.2010

„Spannend bis zur letzten Seite”

von Susanne Fink
Ein 92-jähriger Holocaust-Überlebender wird brutal ermordet, eine mysteriöse Zahl, die der Täter am Tatort hinterlässt und eine SS-Blutgruppentätowierung des Opfers geben den Kommissaren Oliver von Bodenstein und Pia Kirchhoff Rätsel auf, als noch zwei weitere Morde geschehen. Immer wieder führt die Spur zu Vera von Kaltensee. Hat sie etwas mit den Morden zu tun oder ist sie das nächste Opfer? Nele Neuhaus entwirft hier ein unheimlich spannendes Szenario mit sehr vielen Charakteren und es ist faszinierend wie die verschiedenen Handlungsstränge am Ende zusammengeführt werden. Immer wieder wird man auf falsche Fährten gelockt und man fiebert der (überraschenden) Auflösung förmlich entgegen. Wenn Sie dieses Buch gelesen haben, geht es Ihnen sicher wie mir: Greifen Sie sofort zum 4. Band mit Pia Kirchhoff und Oliver von Bodenstein "Schneewittchen muss sterben".

War diese Bewertung hilfreich? Ja, Nein

40

21.10.2010

„Gut gemachter Lesestoff!”

von einer Kundin oder einem Kunden Top-100 Rezensent Top 100 Rezensent
Auf der Leiche des toten Juden Goldberg finden Hauptkommissar Oliver von Bodenstein und seine Kollegin Pia Kirchhoff eine SS-Tätowierung! Merkwürdig? Das finden auch die Ermittler und geben natürlich nicht so einfach auf. Ein guter Krimi mit einer gut erzählten, glaubwürdigen Geschichte, bei der man nicht schon von Anfang an weiß, wer der Mörder ist.

War diese Bewertung hilfreich? Ja, Nein

50

20.10.2010

„Betroffenheit und Faszination”

von einer Kundin oder einem Kunden
Auch wenn man meinen sollte, dass die "Braune Vergangenheit" der Deutschen langsam der Vergangenheit angehört, ist es der Autorin gelungen, einen Kriminalfall aufzubauen, der einerseits mit seinen "Wurzeln" im Dritten Reich tiefe Betroffenheit auslöst und andererseits derart fasziniert, dass man das Buch kaum aus der Hand legen mag. Auch die Auflösung der Geschichte hat mich in wenig überrascht.

2 von 3 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

War diese Bewertung hilfreich? Ja, Nein

Häufig gestellte Fragen

  • Wie viele PAYBACK Punkte kann ich für ein Produkt sammeln?

    Für jeden vollen Euro Warenwert erhalten Sie 1 PAYBACK Punkt.
  • Wo sehe ich, wie viel PAYBACK Punkte ich für ein Produkt sammeln kann?

    Die für ein Produkt zu sammelnden Punkte finden Sie in der Detailansicht eines Artikels (rechts unter "Bonusprogramm"), ebenso im Warenkorb und in der Bestellübersicht.
  • Wie kann ich bei bol.de bezahlen?

    Wählen Sie im Bestellprozess oder unter "Mein Konto" im Punkt "Zahlungsart" Ihre gewünschte Zahlungsweise aus. Näheres erfahren Sie in unserer Hilfe.

BonusprogrammHilfe

Payback

0 Punkte sammeln

  • .smallImage.title