Neukunde?

Hier starten

Erweiterte Suche
Unter Haien
  • 'Trailerstartbild'

Unter Haien

ebooks
EUR 7,99 *
auf Merkliste

versandkostenfrei

Sofort per Download lieferbar.

Trailer

Get the Flash Player to see this player.

Wird oft zusammen gekauft

ebooks

Unter Haien

EUR 7,99 *
EUR 8,99 *

Zusammen jetzt für
16,98

jetzt beide kaufen

Kunden, die Unter Haien gekauft haben, kauften auch:

Artikeldetails zu Unter Haien

  • bol.de-Verkaufsrang572
  • EAN9783941688155
  • Veröffentlicht12.01.2010
  • Vannerdat

Mehr Artikel von

Kurzbeschreibung zu Unter Haien

Die New Yorker Investmentbankerin Alex Sontheim hat sich durch Intelligenz und Zielstrebigkeit eine Position erarbeitet, von der andere nur träumen. Sie ahnt aber nicht, dass sie ihren Sachverstand und ihr Insiderwissen in ein Kartell von ausgeklügelter Wirtschaftskriminalität investiert. Selbst als Bürgermeister Nick Kostidis, unbeirrbarer Kämpfer gegen die Kriminalität in New York City, die junge Frau warnt, will sie nichts davon hören. Erst ein Attentat auf die Familie des Bürgermeisters und Unstimmigkeiten in ihrer Firma wecken ihr Misstrauen. Alex beginnt auf eigene Faust zu recherchieren und macht eine ungeheuerliche Entdeckung, die sie in tödliche Gefahr bringt ... » Plötzlich liest man die Zeilen nur noch so herunter, die Seiten fliegen schließlich vorbei und je näher man zum Ende kommt, um so schwieriger wird es, den Roman auch nur mal kurz zur Seite zu legen. « krimicouch.de » Man möchte kaum glauben, dass dies das erste veröffentlichte Buch der Autorin ist. Denn sie kann sich mit den Großen des Genres wie Grisham oder Crichton wahrlich messen. « Michele Rassinger auf Leselust.de

Beschreibung der Redaktion zu Unter Haien

Die New Yorker Investmentbankerin Alex Sontheim hat sich durch Intelligenz und Zielstrebigkeit eine Position erarbeitet, von der andere nur träumen. Sie ahnt aber nicht, dass sie ihren Sachverstand und ihr Insiderwissen in ein Kartell von ausgeklügelter Wirtschaftskriminalität investiert. Selbst als Bürgermeister Nick Kostidis, unbeirrbarer Kämpfer gegen die Kriminalität in New York City, die junge Frau warnt, will sie nichts davon hören. Erst ein Attentat auf die Familie des Bürgermeisters und Unstimmigkeiten in ihrer Firma wecken ihr Misstrauen. Alex beginnt auf eigene Faust zu recherchieren und macht eine ungeheuerliche Entdeckung, die sie in tödliche Gefahr bringt ...

Portrait

Nele Neuhaus:
Nele Neuhaus, geboren 1967 in Münster/ Westfalen, lebt seit ihrer Kindheit im Taunus und schreibt bereits ebenso lange. Sie arbeitete in einer Werbeagentur und studierte Jura, Geschichte und Germanistik. Heute lebt die begeisterte Pferdenärrin mit Mann und Hund im Vordertaunus. Mit ihren Krimis um das Ermittlerduo Oliver von Bodenstein und Pia Kirchhoff hat sich Nele Neuhaus eine begeisterte Fangemeinde geschaffen. Ihr 2010 erschienener Kriminalroman "Schneewittchen muss sterben" brachte ihr den großen Durchbruch, seitdem gehört sie zu den erfolgreichsten Krimiautorinnen Deutschlands. Ihre Romane wurden bisher in 17 Ländern verkauft.

Bewertung unserer Kunden zu Unter Haien

Wie ist Ihre Meinung zu „Unter Haien”?

Geben Sie Ihre Bewertung ab.

12

40

19.08.2014

„Super spannend aber...”

von einer Kundin oder einem Kunden
leider im ersten Drittel etwas langatmig. Hat man den Teil der Geschichte erst einmal hinter sich gelassen, so nimmt die Geschichte rassant an Fahrt auf. Je mehr in der Geschichte passiert um so mehr ist man interessiert, wie es weiter geht. Die Geschichte um Macht und Korruption zählt für mich letztendlich doch zu den Besseren den Genres.

Von der kleinen Schwäche zu Beginn abgesehen ein tolles Erstlingswerk von Nele Neuhaus. Ihre weiteren Krimis zeigen, wie toll sich ihr Schreibstiel weiterentwickelt hat. Ihre Bücher halten stets mindestens das Niveau des Vorheriegen oder es steigert sich noch weiter.

War diese Bewertung hilfreich? Ja, Nein

50

24.06.2014

„spannend”

von einer Kundin oder einem Kunden aus Wiesbaden
habe fast alle Bücher von Nele Neuhaus gelesen, dieses hat mir am besten gefallen. Spannend von der ersten bis zur letzten Seite. Empfehlenswert!

War diese Bewertung hilfreich? Ja, Nein

30

25.03.2014

„Naja...”

von einer Kundin oder einem Kunden aus Neu-Ulm
Ich bin enttäuscht, das Buch ist Sehr langatmig, bin von Nele Neuhaus eigentlich spannenderes gewohnt...

Ich würde das Buch nicht weiterempfehlen, jedenfalls nicht an Personen die Spannung erwarten ;)

War diese Bewertung hilfreich? Ja, Nein

50

21.01.2014

„super spannend”

von einer Kundin oder einem Kunden
Das Buch gehört zu den besten die ich bisher gelesen habe. Sehr zu empfehlen. Spannend vom Anfang bis zum Ende.

War diese Bewertung hilfreich? Ja, Nein

50

18.10.2013

„Überraschend spannend”

von einer Kundin oder einem Kunden aus Hamburg
Das Buch hat mich mit immer neuen spannenden Ereignissen überrascht.
Zu Beginn taucht man tief in die spekulativen Geschäfte der Wall Street ein und in das Leben der ergeizigen Alex.
Nachdem sie schon tief in ihrer, wie es scheint ausweglosen Situation, steckte, fragte ich mich was denn jetzt noch kommen sollte, denn ich hatte das buch erst zur Hälfte gelesen.
Die Spannung nahm in der zweiten Hälfte jedoch immer weiter zu und man fiebert imer weiter mit.
Das Buch lässt einen in eine eine Welt voller Korruption, Skruppellosikeit und Gewalt tauchen. Sehr zu empfehlen!

War diese Bewertung hilfreich? Ja, Nein

50

20.09.2013

„Genial”

von einer Kundin oder einem Kunden aus Hamburg
"Der Pate" lässt grüßen! Spannend und unterhaltsam von der ersten bis zur letzten Seite. Von Investment; Wall Street; Lügen; Sex; Intrigen ...alles drin!

1 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

War diese Bewertung hilfreich? Ja, Nein

40

01.06.2013

„Spannend bis zum Schluss”

von einer Kundin oder einem Kunden
Ich habe noch nie etwas von dieser Autorin gelesen bis zu diesem Roman.
Und ich fand es spannend und faszinierend bis zur letzten Seite, besonders auch weil sich da Blatt gewendet hat.

War diese Bewertung hilfreich? Ja, Nein

10

04.05.2013

„Klischeehaft”

von einer Kundin oder einem Kunden
Die begeisterten Meinungen sind mir unverständlich. Ich fand die Geschichte einfach nur platt und vorhersehbar. Ich mag nicht einmal den Inhalt ansatzweise widergeben. Eine moralische Geschäftsfrau, die sich mit ihren Gefühlen und Annahmen irrt und die Geliebte eines bösen Mannes wird, es aber letztlich mithilfe eines guten Mannes kaum unerwartet endet.

0 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

War diese Bewertung hilfreich? Ja, Nein

0

29.12.2012

„konnte nicht gelesen werden”

von einer Kundin oder einem Kunden aus Oberursel (Taunus)
trotz runterladens der notigen Software konnte ich das e-book nicht auf mein Kobo laden. Das Buch ist jetzt mit Kopierschutz auf meinem Pc und für mich völlig unbrauchbar, das Geld hätte ich auch gleich in den Mülleimer werden können!

2 von 5 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

War diese Bewertung hilfreich? Ja, Nein

30

29.11.2012

„Spannung, oft langatmig”

von einer Kundin oder einem Kunden aus Bremen
Zweifellos handelt es sich hier um eine spannende Geschichte.
Einige Passagen sind jedoch sehr langatmig beschrieben.
Ausserdem werden Gefühlsbeschreibungen zu oft und zu lang wiederholt.
Ich komme in Versuchung quer zu lesen.

War diese Bewertung hilfreich? Ja, Nein

Diese Artikel haben mir auch gefallen: möchte ich mich jetzt nicht zu äussern

30

14.11.2012

„Wechselhaft”

von Gaby aus Hamburg
Spannend, aber zuweilen auch zu sehr konstruiert und langatmig.
Streckenweise sind die verschachtelten Geschichten gut ausgearbeitet - aber es bleibt doch plakativ und politisch zu oberflächig.

War diese Bewertung hilfreich? Ja, Nein

30

17.10.2012

„Seitenquälerei”

von einer Kundin oder einem Kunden aus Dötlingen
Ein gutes Buch, im Prinzip. Der Plot ist gut, und die Autorin kann schreiben; liest man spätere Bücher, ist auch die Entwicklung gut zu erkennen. Aber, es wurden Seiten gequält. Weniger wäre sehr viel mehr gewesen.Immer und immer wieder ereigneten sich ähnliche Dinge. Am Ende des Buches fühlt sich der Leser genervt und wünscht sich, daß das Buch nun endlich ein Ende findet. Schade, die Autorin hat das nicht verdient, diese Verlage, die meinen, ein Buch müßte unbedingt so viele Seiten haben... Falsch, falsch, falsch, der Blick in die Krimivergangenheit belehrt uns eines Besseren.Dennoch der Autorin sollte man "treu" bleiben.

War diese Bewertung hilfreich? Ja, Nein

50

02.10.2012

„Toller Roman mit vielen Wendungen”

von einer Kundin oder einem Kunden aus Höchst
New York im Jahr 1999. Die Geschichte der Investment Bankerin "Alex Sontheim", die in ein Netz von Machtgier, Erfolg, Gier, Mafia, Politik, Korruption gerät. Dazu noch tolle Liebesgeschichten.

Im letzten Drittel wendet sich die Geschichte noch ein paar mal, so dass man nie sicher ist, wie sie ausgehen wird.

Ich habe die 490 Seiten mit Genuss verschlungen, obwohl es mein erstes Buch seit mehreren Jahren war.

War diese Bewertung hilfreich? Ja, Nein

10

21.09.2012

„Lieber das Orginal”

von einer Kundin oder einem Kunden aus sittensen

Ein Mix aus-Die Firma-Wallstreet-Das Kartell-usw.Garniert mit Sex mit Jedem.?Ich wollte mich durchquälen bis zum Ende habe aber S.340 oder so aufgegeben.

War diese Bewertung hilfreich? Ja, Nein

50

22.07.2012

„klasse recherchiert”

von Blacky Top-10 Rezensent Top 10 Rezensent
Inhalt:
New York, 1998: Die junge Investmentbankerin Alex Sontheim ist durch harte Arbeit und Zielstrebigkeit dort angekommen, wo sie immer hinwollte: ganz oben. Als sie den milliardenschweren Geschäftsmann Sergio Vitali kennenlernt, beginnt eine heiße Affäre. Alex genießt es, am Leben der wirklich Mächtigen teilzuhaben und gibt zunächst nichts auf die Stimmen, die sie vor Vitali warnen. Doch dann bringt eine ungeheuerliche Entdeckung Alex in tödliche Gefahr.

Ein Krimi, der es in sich hat und toll recherchiert wurde. Wenn ich es nicht besser wüsste, nähme ich an, das Nele Neuhaus von Beruf Bankerin ist, denn es geht stellenweise schon sehr ins Detail (was aber sehr interressant ist). Diese Story hat mit der "Taunus-Reihe" um Bodenstein und Kirchhoff nichts zu tun, ist aber genau so spannend.Ich habe das Buch geschenkt bekommen und war doch etwas skeptisch, da "Erstlingswerke" manchmal doch "zu wünschen übrig lassen", aber ich bin eines besseren belehrt worden und restlos begeistert.
Spannend von Anfang bis Ende.
Man weiß zunächst nicht wirklich wer gut und wer böse ist. Nach und nach kommt dann die ganze Geschichte und wer darin verwickelt ist "ans Licht". Auch das Ende fand ich klasse

War diese Bewertung hilfreich? Ja, Nein

50

19.07.2012

„Warum habe ich nicht mehr Zeit zum Lesen??”

von einer Kundin oder einem Kunden aus Münster
Hierbei handelt es sich um ein absolut spannendes, atemberaubendes Buch mit tollen Hauptpersonen, die man hassen, lieben und verdammen kann. Ich habe nur schwer das Buch aus der Hand gelegt und musste die weitere Handlung leider auf den anderen Tag verschieben. Die Neugier war oft so groß, dass ich mir jede Minute gestohlen habe um möglichst schnell zu wissen wie es weiter geht.

1 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

War diese Bewertung hilfreich? Ja, Nein

Diese Artikel haben mir auch gefallen: Mädchenfänger

50

20.06.2012

„Einfach klasse!!!!!!”

von einer Kundin oder einem Kunden aus Wendlingen am Neckar
Dieses Buch hat mich wahrlich gefesseltn und das, obwohl ich kein Mensch bin, der sich als Leseratte bezeichnen wüprde. Damit ein Buch mich dazu bringt, pausenlos darin lesen zu wollen, muss daher schon echt ein recht hohes Niveau vorhanden sein.
Ich konnte mich total in die Situation der Hauptperson Alex versetzen und habe richtig mitgefiebert. Klasse Buch, was man unbedingt gelesen haben muss!

War diese Bewertung hilfreich? Ja, Nein

50

15.05.2012

„Unglaublich gut und spannend!”

von einer Kundin oder einem Kunden aus Jena
Absolute Empfehlung von einem Vielleser! Super Buch mit Hochspannung bis zum Schluß!
Ein wahrer Epos über die Mafiamachenschaften und Verstrickungen mit der Finanzwelt im New York der 90er.

1 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

War diese Bewertung hilfreich? Ja, Nein

50

09.04.2012

„Spannend !!”

von einer Kundin oder einem Kunden aus Magdeburg
Spannend bis zur letzten Seite, Gefühl + Insiderwissen alles vorhanden. Die Gier nach Macht wird perfekt beschrieben. Aufstreben und der tiefe Fall wenn man sich der Gefahr von Käuflichkeit bewußt wird macht dieses Buch lesenswert.

War diese Bewertung hilfreich? Ja, Nein

50

06.12.2011

„Empfehlenswert !!!”

von Mister T
Das 1. Buch, das ich von Nele Neuhaus gelesen habe. Ein tolles Buch das von der ersten bis zur letzten Seite sehr spannend geschrieben ist. Ich konnte es nur schwer aus der Hand legen und hatte es in sehr kurzer Zeit gelesen. Am Ende war ich begeistet. Habe mir gleich danach das nächste Buch von Nele Neuhaus gedownloadet ("Eine unbeliebte Frau") und bin schon wieder fleißig am lesen.

War diese Bewertung hilfreich? Ja, Nein

Diese Artikel haben mir auch gefallen: Eine unbeliebte Frau (9783548920894)

12

Häufig gestellte Fragen

  • Wie viele PAYBACK Punkte kann ich für ein Produkt sammeln?

    Für jeden vollen Euro Warenwert erhalten Sie 1 PAYBACK Punkt.
  • Wo sehe ich, wie viel PAYBACK Punkte ich für ein Produkt sammeln kann?

    Die für ein Produkt zu sammelnden Punkte finden Sie in der Detailansicht eines Artikels (rechts unter "Bonusprogramm"), ebenso im Warenkorb und in der Bestellübersicht.
  • Wie kann ich bei bol.de bezahlen?

    Wählen Sie im Bestellprozess oder unter "Mein Konto" im Punkt "Zahlungsart" Ihre gewünschte Zahlungsweise aus. Näheres erfahren Sie in unserer Hilfe.

BonusprogrammHilfe

Payback

0 Punkte sammeln

  • .smallImage.title