Neukunde?

Hier starten

Erweiterte Suche
Name:
Wird nicht angezeigt Top 100 Rezensent
Rezensionen:
1130 Rezensionen
Bewertung:

hilfreich: 79

nicht hilfreich: 19

Rang:
15

Rezensionen

123

ebooks

Montecristo

Martin Suter

EUR 21,99 *
auf Merkliste

50

21.02.2015

„Ein Suter, wie wir ihn kennen und lieben”

Martin Suter schreibt ja immer über das Leben in seinen verschiedensten Facetten. So auch in "Montechristo", in dem er gekonnt die ein wenig frustrierend anmutende Lebensgeschichte von Jonas Brand - einem Video-Journalisten, der eigentlich einmal ganz, ganz andere Pläne hatte.... - mit einem knallharten Wirtschaftskrimi verknüpft. Der neue Roman ist - auch wenn er sich thematisch deutlich davon abhebt - sehr verwandt mit "Der letzte Weynfeld", einem der großen Publikumslieblinge des Autoren. Lohnenswert allemal, allein wegen sprachlicher wie inhaltlicher Gewandheit und dem Spaß daran, die Geschichte hinter der Geschichte allmählich zu entdecken. Suter lohnt sich - immer wieder.

1 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

buch

Montecristo

Martin Suter

EUR 23,90 *
auf Merkliste

50

21.02.2015

„Ein Suter, wie wir ihn kennen und lieben”

Martin Suter schreibt ja immer über das Leben in seinen verschiedensten Facetten. So auch in "Montechristo", in dem er gekonnt die ein wenig frustrierend anmutende Lebensgeschichte von Jonas Brand - einem Video-Journalisten, der eigentlich einmal ganz, ganz andere Pläne hatte.... - mit einem knallharten Wirtschaftskrimi verknüpft. Der neue Roman ist - auch wenn er sich thematisch deutlich davon abhebt - sehr verwandt mit "Der letzte Weynfeld", einem der großen Publikumslieblinge des Autoren. Lohnenswert allemal, allein wegen sprachlicher wie inhaltlicher Gewandheit und dem Spaß daran, die Geschichte hinter der Geschichte allmählich zu entdecken. Suter lohnt sich - immer wieder.

1 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

ebooks

Mindreader

Patrick Lee

EUR 9,99 *
auf Merkliste

50

21.02.2015

„Unbedingter Lesetipp”

Wow! "Mindreader" ist ein Wissenschafts-Thriller der Extra-Klasse. Natürlich mit einem fantastischen Touch dabei - Lee schafft es meisterhaft, sich am Rande des gerade noch Glaubwürdigen entlangzuhangeln. Und einem rasanten Tempo. Am ehesten ist "Mindreader" mit den Büchern von Thiemeyer oder auch mit denen von Preston/Child vergleichbar, wobei er alle diese Autoren in Sachen Schnelligkeit noch zu übertreffen weiß. Richtig richtig

buch

Mindreader

Patrick Lee

EUR 9,99 *
auf Merkliste

50

21.02.2015

„Unbedingter Lesetipp”

Wow! "Mindreader" ist ein Wissenschafts-Thriller der Extra-Klasse. Natürlich mit einem fantastischen Touch dabei - Lee schafft es meisterhaft, sich am Rande des gerade noch Glaubwürdigen entlangzuhangeln. Und einem rasanten Tempo. Am ehesten ist "Mindreader" mit den Büchern von Thiemeyer oder auch mit denen von Preston/Child vergleichbar, wobei er alle diese Autoren in Sachen Schnelligkeit noch zu übertreffen weiß. Richtig richtig gut.

auf Merkliste

50

21.02.2015

„Good old englischer (Landhaus)Krimi”

Auch wenn die Shetland-Reihe von Ann Cleeves noch atmosphärischer rüberkommt, sind auch Vera Stanhopes Fälle nicht zu verachten. Zum einen aufgrund der Schrulligkeit von Vera selbst. Zum anderen aber, weil Ann Cleeves es in guter britischer Tradition immer wieder schafft, ihr Lesepublikum durch äußerst raffiniert gesponnene Tathergänge zu fesseln. Wer also Lust auf einen wirklich tollen Ermittlerkrimi zum Mitraten hat - übrigens: keine Chance, dass man den Täter vor der Auflösung errät, der greife beherzt zu. Ist wirklich klasse und kurzweilig.

buch

Ein dunkler Fleck

Ann Cleeves

EUR 9,99 *
auf Merkliste

50

21.02.2015

„Good old englischer (Landhaus)Krimi”

Auch wenn die Shetland-Reihe von Ann Cleeves noch atmosphärischer rüberkommt, sind auch Vera Stanhopes Fälle nicht zu verachten. Zum einen aufgrund der Schrulligkeit von Vera selbst. Zum anderen aber, weil Ann Cleeves es in guter britischer Tradition immer wieder schafft, ihr Lesepublikum durch äußerst raffiniert gesponnene Tathergänge zu fesseln. Wer also Lust auf einen wirklich tollen Ermittlerkrimi zum Mitraten hat - übrigens: keine Chance, dass man den Täter vor der Auflösung errät, der greife beherzt zu. Ist wirklich klasse und kurzweilig.

auf Merkliste

40

21.02.2015

„Kurzweiliger Klamauk”

Ein wirklich unterhaltsamer und lustiger Familien-/ Liebesroman mit ein wenig Action. Wortwitzig kommen die ebenso skurrilen wie unterschiedlichen Charaktere daher, und Susanne Falk schafft es, der Story eine Menge Lokalkolorit aus Norddeutschland zu verleihen. Macht Spaß und bringt zum Lachen. Empfehlenswert für alle Fans von Dora Heldt und Co

auf Merkliste

40

21.02.2015

„Kurzweiliger Klamauk”

Ein wirklich unterhaltsamer und lustiger Familien-/ Liebesroman mit ein wenig Action. Wortwitzig kommen die ebenso skurrilen wie unterschiedlichen Charaktere daher, und Susanne Falk schafft es, der Story eine Menge Lokalkolorit aus Norddeutschland zu verleihen. Macht Spaß und bringt zum Lachen. Empfehlenswert für alle Fans von Dora Heldt und Co.

Hörbuch

Der Sandmann

Lars Kepler

EUR 19,99 *
auf Merkliste

50

21.02.2015

„Unglaublich fies!”

Das Schweigen der Lämmer in neuem Gewand. Das ist im Grunde der treffendste Vergleich mit Keplers "Sandmann". Der neue Fall ist derartig fies, dass ich persönlich ihn mir immer nur portionsweise geben konnte, um zwischendurch erstmal wieder atemlos etwas weniger an die Nieren gehende Kost zu verzehren. Insgesamt wie schon die Vorgänger ein wohldurchdachter, in sich stimmiger Plot, ein unerhörter Spannungsbogen, der weniger durch Blut und Gewalt als vielmehr durch unerhörten Psycho-Thrill erreicht wird. In diesem Fall: wirklich und in echt nichts für schwache Nerven.
Das Hörbuch: Absolut empfehlenswert. Sehr sehr gut weil mitreißend gelesen. Toll.

buch

Der Sandmann

Lars Kepler

EUR 19,99 *
auf Merkliste

50

21.02.2015

„Unglaublich fies!”

Das Schweigen der Lämmer in neuem Gewand. Das ist im Grunde der treffendste Vergleich mit Keplers "Sandmann". Der neue Fall ist derartig fies, dass ich persönlich ihn mir immer nur portionsweise geben konnte, um zwischendurch erstmal wieder atemlos etwas weniger an die Nieren gehende Kost zu verzehren. Insgesamt wie schon die Vorgänger ein wohldurchdachter, in sich stimmiger Plot, ein unerhörter Spannungsbogen, der weniger durch Blut und Gewalt als vielmehr durch unerhörten Psycho-Thrill erreicht wird. In diesem Fall: wirklich und in echt nichts für schwache Nerven.

123