Neukunde?

Hier starten

Erweiterte Suche
Beim Leben meiner Schwester
  • 'Trailerstartbild'

Trailer zu Beim Leben meiner Schwester

Um dieses Video ansehen zu könnne benötigen Sie Adobe Flash.
Laden Sie Adobe Flash hier herunter: Adobe Flash

Wird oft zusammen gekauft

Zusammen jetzt für
13,56

jetzt beide kaufen

Kunden, die Beim Leben meiner Schwester gekauft haben, kauften auch:

Artikeldetails zu Beim Leben meiner Schwester

SchauspielerCameron Diaz, Alec Baldwin, Abigail Breslin, Joan Cusack, Thomas Dekker

GenreDrama

SpracheEnglisch, Französisch, Italienisch, Deutsch (Untertitel: Arabisch; Deutsch; Englisch; Hebräisch; Italienisch; Niederländisch; Portugiesisch)

TonformatDolby Digital 5.1 (Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch)

  • Regie Nick Cassavetes
  • FSK12
  • EAN5051890009500
  • StudioWarner Bros. Entertainment
  • Veröffentlicht05.02.2010
  • Medium DVD
  • Bildformat16:9 Widescreen
  • OriginaltitelMy Sisters Keeper
  • Spieldauer106 Minuten

Mehr Artikel von

Beschreibung der Redaktion zu Beim Leben meiner Schwester

Was hält eine Familie zusammen? Nick Cassavetes, Regisseur von Wie ein einziger Tag und John Q - Verzweifelte Wut beweist wieder einmal, wie souverän er aufwühlende menschliche Emotionen in den Griff bekommt: In diesem Film über eine liebevolle Familie, die durch die Krankheit eines Kindes zerrissen und wieder vereint wird, spielen Cameron Diaz, Abigail Breslin und Alec Baldwin die Hauptrollen. Zusammen mit weiteren hervorragenden Darstellern erzählen sie von der elfjährigen Anna Fitzgerald, die nur gezeugt wurde, um ihrer Leukämie-kranken Schwester Körperteile zu spenden. Doch eines Tages verlangt Anna Selbstbestimmung über ihren eigenen Körper. Diese Willensbekundung könnte die Fitzgeralds in zwei Lager spalten oder sie zu der Erkenntnis führen, was eine Familie eigentlich ausmacht: Zuneigung - aber auch Würde.

Feature zu Beim Leben meiner Schwester

Kapitel- / Szenenanwahl
Animiertes DVD-Menü
DVD-Menü mit Soundeffekten
Nicht verwendete Szenen

Portrait

Mark Johnson:
Mark Johnson, Ph. D., ist Professor für freie Künste und Geisteswissenschaften an der Philosophischen Fakultät der Universität Oregon, USA und Autor mehrerer Bücher.
Thomas Dekker:
Thomas Dekker studierte Politik und internationale Beziehungen, bevor er sich dem Schreiben zuwandte. Zu seinem großen Interesse für Film und für die Mechanismen der Geheimdienste gesellt sich die Faszination an den psychischen Abgründen des Menschen. Dekker lebt in der Nähe von London.

Bewertung unserer Kunden zu Beim Leben meiner Schwester

Wie ist Ihre Meinung zu „Beim Leben meiner Schwester”?

Geben Sie Ihre Bewertung ab.

12

50

01.02.2014

„Starke Schwesterngeschichte, welche Mut braucht!”

von Ebru aus Schweiz
So ein gefühlsvoller Film!
Es ist mit so viel Gefühlen und Liebe und Leid, Schmerz geschrieben worden, dass man vor Tränen nicht mehr weiter weiss..sehr sehr traurig, für all die, welche gerne solche Filme anschauen.
Man erfährt dann erst gegen die Mitte, warum Anna das ganze Spiel, mit der Spenderei an ihre eigene Schwester, nicht mehr mitmachen will..

War diese Bewertung hilfreich? Ja, Nein

50

22.07.2012

„Taschentuchvorrat bitte auffüllen!”

von Jeanette Kathmann aus Cloppenburg
Ich habe Rotz und Wasser geheult. Eine Geschichte, die wie aus dem Leben gegriffen zu sein scheint. Herzergreifend, zum Heulen schön und absolut sehenswert!

War diese Bewertung hilfreich? Ja, Nein

50

26.04.2012

„Unbeschreiblich”

von einer Kundin oder einem Kunden
Der Film ist einfach super.
Super schöne Story und total traurig..
Ich hab den Film das erste Mal in der Schule mit meiner Klasse (18 Mädels, 5 Jungs) und alle haben geweint. Die Jungs hatten natürlich nur was im Auge ;)
Wirklich sehr empfelenswert!!

War diese Bewertung hilfreich? Ja, Nein

Diese Artikel haben mir auch gefallen: Die Welle

50

26.02.2012

„Gefühlvoll!”

von Nicole Laquai-Hammam aus Limburg
Ich glaube, ich musste noch bei keinem Film soviel weinen wie bei diesem. Noch lange nach dem Abspann war ich immer noch am Schniefen!
Absolut herzzerreißend und berührend bis zum Unerträglichen! Also am besten die Freundin mitgucken lassen und anschließend gegenseitig trösten!

1 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

War diese Bewertung hilfreich? Ja, Nein

50

17.01.2012

„Nur zu Empfehlen”

von einer Kundin oder einem Kunden aus Jüchen
Die Geschichte ist echt berührend
würde ich immer wieder schauen
Geht wirklich an die seele, Sehr traurig ist die Geschichte ,

War diese Bewertung hilfreich? Ja, Nein

40

03.12.2011

„Ein sehr beeindruckender Film!”

von Isabelle Pürro aus Bern
Ein Film der in und ans Herz geht. Er zeigt wie nah der Tod beim Leben ist und wie nah Geschwisterliebe sein kann. Ein packender, schöner, gleichzeitig tragischer Film der, glaube ich , kein Auge trocken lässt.

War diese Bewertung hilfreich? Ja, Nein

50

07.10.2011

„absolut sehenswert”

von Katharina
Als ich vor langer Zeit das gleichnamige Buch gelesen habe, hat es mich sehr berührt und ich habe von der ersten bis zur letzten Seite mitgefiebert. Den Film wollte ich mir lange Zeit nicht ansehen, da ich mir meine eigenen "Bilder" gemacht hatte und mir unsicher war, ob die Verfilmung gelungen sein könnte.
Nun habe ich mir den Film doch angeschaut und muss sagen: es hat sich gelohnt, auch wenn nicht alles eins zu eins mit dem Buch übereinstimmt. Dennoch haben der Regisseur und seine Hauptdarsteller/innen (vor allem die jungen Darsteller/innen) ihre Sache hervorragend gemacht. Der Film bewegt und nimmt mit hinein in die Geschichte aus der Perspektive der einzelnen Familienmitglieder.
Der Film ist auch - wie ich jetzt feststellen konnte - gut geeignet zum Einsatz in der Schule, wenn es z.B. um die Frage "Familienleben" oder auch "PID" geht. Daher gebe ich gerne fünf Sterne.

War diese Bewertung hilfreich? Ja, Nein

Diese Artikel haben mir auch gefallen: "Nur mit Dir" oder "Blind Side ..."

40

07.09.2011

„Starker Film!”

von einer Kundin oder einem Kunden
Ich fand den Film sehr gut gespielt und er ging ordentlich an die Nerven.Die Schauspieler geben echt alles, auch Cameron Diaz, die man ja sonst eher aus " grinse"-Filmchen kennt.Ich fand den Film echt gut, aber harter Tobak.

War diese Bewertung hilfreich? Ja, Nein

50

23.07.2011

„Atemberaubend”

von einer Kundin oder einem Kunden aus Hemmingstedt
Der Film ist einfach nur Klasse. Ich finde es einfach unbeschreiblich wie die Thematik Sterben dargestellt wird. Ich weiß nicht wie viele Pakete Tachentücher ich gebraucht habe. Einfach unbeschreiblich.

War diese Bewertung hilfreich? Ja, Nein

50

13.07.2011

„Herzzerreissend”

von einer Kundin oder einem Kunden
Ich kenne das Buch dazu nicht, aber der Film hat mich umgehauen. Dieser Film hat geschafft, was sonst selten einem gelingt: Er hat mich zum Weinen gebracht. Herzzerreissend und unglaublich rührend, wie die Beziehungen der einzelnen Figuren rund um Kate dargestellt werden. Unbedingt Taschentücher bereithalten! Sehr eindrucksvoll...

War diese Bewertung hilfreich? Ja, Nein

50

07.05.2011

„Beim Leben meiner Schwester”

von Kristin Brelage aus Lingen Top-100 Rezensent Top 100 Rezensent
Kate Fitzgerald kann ohne ihre Schwester Anna nicht Leben, denn Kate hat Leukämie. Als Anna dreizehn ist, weigert sie sich weiter Knochenmark für ihre todkranke Schwester zu spenden, denn für sie besteht kein Zweifel, dass sie nur geboren worden ist, um das Leben ihrer Schwester zu retten. Sie beginnt sich zu fragen, wer sie wirklich ist und beschließt ihr Schicksal selbst in die Hand zu nehmen.Ein Anwalt soll dafür sorgen, dass sie ihren Körper nie mehr für Kate zur Verfügung stellen muss.
Ein Film der unter die Haut geht und spannend wie ein Krimi ist.
Unglaublich gut.

War diese Bewertung hilfreich? Ja, Nein

50

26.03.2011

„Traurig”

von Doris Oberauer aus Grieskirchen Top-10 Rezensent Top 10 Rezensent
Dieser Film ist einfach nur traurig.Doch auf alle Fälle sehenswert. Er stimmte mich nachdenklich. Mein Tipp: Lesen Sie das Buch erst nach dem Film!

0 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

War diese Bewertung hilfreich? Ja, Nein

50

22.02.2011

„Traurig”

von Martina Hofmarcher aus Amstetten
Dieser Film ist lustig, traurig und regt zum nachdenken an! Packendes Familiendrama, sehr gut Verfilmt!

War diese Bewertung hilfreich? Ja, Nein

50

27.01.2011

„Macht Nachdenklich”

von einer Kundin oder einem Kunden aus Hefersweiler
Der Film macht sehr nachdenklich wenn man überlegt zu welchem Mittel gegriffen wird um das Leben seines 1. Kindes zu retten, indem man ein neues als Ersatzteillager produziert.

War diese Bewertung hilfreich? Ja, Nein

0

14.01.2011

„enttäuscht”

von einer Kundin oder einem Kunden aus Wien
Ich habe auch das Buch gelesen und war sehr begeistert davon. Jedoch war der kauf der dvd ein definitiver Fehlkauf, vor allem wie der film ausging - war eine Enttäuschung für mich.

1 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

War diese Bewertung hilfreich? Ja, Nein

30

27.12.2010

„Film ist nicht wie Buch”

von einer Kundin oder einem Kunden aus Elztal
Ich fand das Buch richtig toll und habe mich sehr auf den Film gefreut. Nur war der Film ganz anders. Es wurde eine wie ich finde wichtige Person weg gelassen und der Schluß wurde ganz geändert.
Auch wenn einiges geändert wurde, ging der Film unter die Haut.

War diese Bewertung hilfreich? Ja, Nein

30

06.09.2010

„Entweder Buch oder Film”

von einer Kundin oder einem Kunden aus Husum
Vorweg ist, meiner Meinung nach, zu sagen, dass man entweder nur das Buch lesen oder den Film schauen sollte.
Ich habe zuerst das Buch gelesen und habe mich wahnsinnig auf den Film gefreut.
Leider war ich mehr als enttäuscht, da das Buch einfach alle meine eigenen Vorstellungen kaputt gemacht hat.
Es fehlt der Charakter der Rechtspflegerin, die Beziehung von Kate und ihrem Freund wird einfach nicht so schön dargestellt wie im Buch und das Ende geht auch komplett anders aus.
Ich gebe trotzdem 3 Sterne, da der Film sicherlich, ohne vorher das Buch zu lesen, sehr schön gewesen wäre.

War diese Bewertung hilfreich? Ja, Nein

50

02.08.2010

„Das Leben!”

von einer Kundin oder einem Kunden
Ein emotionales und ergreifendes Drama über eine bemerkenswerte Familie; Eine Tochter zu gebären, nur um die eine am Leben zu lassen - wie lange würde das gut gehen? Nun ja, zumindest so lang bis ein Plan geschmiedet und auch umgesetzt wird. Mit Erfolg.
Ganz toller Film zum Nachdenken, zum Lachen und auch zum Weinen.

War diese Bewertung hilfreich? Ja, Nein

40

21.07.2010

„Großes Kino”

von Alexandra Fetzer aus Pasching
In diesem Film wird die Geschichte einer besonderen Familie erzählt:

Die jüngste Tochter wurde gezeugt um als Spenderin für ihre ältere Schwester geeignet zu sein! Als ihr alles zu viel wird engagiert sie einen Anwalt um sich von ihrer Familie zu trennen!

Welche Probleme daduch in der Familie entstehen zeigt dieser Film. Es ist nicht möglich Partei für ein Familienmitglied zu ergreifen; jeder hat seine Sicht der Geschichte und vor allem, wie würde man selbst in dieser oder jener Situation handeln?

Ergreifendes Kino, gute Darsteller, leider ist das Ende im Vergleich zum Buch ziemlich schwach

War diese Bewertung hilfreich? Ja, Nein

50

28.05.2010

„Schön und traurig”

von Gerhard Gort aus Mannheim
Die elfjährige Anna wurde nur gezeugt, um das Leben ihrer älteren Schwester Kate zu retten und ihr Körperteile zu spenden. Anna will aber eines Tages nicht mehr das Ersatzteillager sein und verlangt die Selbstbestimmung über ihren Körper. Sie geht sogar so weit, dass sie einen Staranwalt aufsucht, der ihr bei dem Unmöglichen helfen kann. Sehr ergreifende Geschichte mit Tiefgang.

War diese Bewertung hilfreich? Ja, Nein

12

Häufig gestellte Fragen

  • Wie viele PAYBACK Punkte kann ich für ein Produkt sammeln?

    Für jeden vollen Euro Warenwert erhalten Sie 1 PAYBACK Punkt.
  • Wo sehe ich, wie viel PAYBACK Punkte ich für ein Produkt sammeln kann?

    Die für ein Produkt zu sammelnden Punkte finden Sie in der Detailansicht eines Artikels (rechts unter "Bonusprogramm"), ebenso im Warenkorb und in der Bestellübersicht.
  • Wie kann ich bei bol.de bezahlen?

    Wählen Sie im Bestellprozess oder unter "Mein Konto" im Punkt "Zahlungsart" Ihre gewünschte Zahlungsweise aus. Näheres erfahren Sie in unserer Hilfe.

BonusprogrammHilfe

Payback

10 Punkte sammeln

  • .smallImage.title