Neukunde?

Hier starten

Erweiterte Suche
Name:
Wird nicht angezeigt Top 10 Rezensent
Rezensionen:
1706 Rezensionen
Bewertung:

hilfreich: 101

nicht hilfreich: 241

Rang:
3

Rezensionen

123

buch

Erebos

Ursula Poznanski

EUR 9,95 *
auf Merkliste

50

23.04.2015

„Ein anscheinend harmloses Computerspiel, das süchtig macht. Erebos stellt Aufgaben und diese müssen teilweise in der realen Welt ausgeführt werden!”

Nick geht auf eine Schule in London. Seit einiger Zeit sind die Schüler dort seltsam. Auch ein paar seiner Freunde benehmen sich eigen. Sie sind abweisend, schwänzen die Schule oder reagieren nicht auf Anrufen oder Sms. Nick erfährt, dass der Grund dafür ein Computerspiel Namens Erebos ist.


Dieses Spiel hat nur drei Regeln:

Regel Nr. 1: Jeder hat nur eine Chance dieses Spiel zu spielen!
Regel Nr. 2 Spiele dieses Spiel immer alleine!
Regel Nr. 3 Der Inhalt von Erebos ist geheim! Sprich mit niemand darüber!
Wer diese Regeln nicht befolgt, fliegt aus dem Spiel raus und kann es auch nie wieder spielen.
Nick ist sehr neugierig, was an diesem Spiel so toll sein soll und probiert es auf „Empfehlung“ eines Mitschülers aus.

WOW! Ein echt tolles Buch! Die Autorin hat es sehr gut hinbekommen, dieses Thema real und spannend zu beschreiben. Computerspielen ist für viele Jugendliche ein alltägliches „Hobby“ und in diesem Buch wird genau beschrieben, wie es ist, wenn man von einem Spiel nicht mehr genug kriegen kann. Ich finde Erebos eignet sich auch sehr gut für Erwachsene! Nicht umsonst hat das Buch den Deutschen Jugendliteratur Preis gewonnen!

buch

Nichts

Janne Teller

EUR 12,90 *
auf Merkliste

40

23.04.2015

„Ein internationaler Bestseller der sich im Hardcover über 160.000-mal verkaufte!”

Alles fängt mit einem Jungen namens Pierre Anthon an. Dieser einfach mitten im Unterricht aufsteht und geht! Seine Begründung dafür: Die Schule bedeutet ihm nichts mehr.

„Nichts“ ist ein heiß umstrittenes Buch und es wurde in den vergangenen Monaten viel darüber diskutiert. Eine Geschichte über eine anfangs harmlose Aktion die leider völlig eskaliert! Ich fand es teilweise ganz schon brutal und verstörend.

Themen wie Gruppenzwang, Mut und Provokation werden behandelt. Das Buch ist inzwischen schon in der 14. Auflage. So umstritten es auch ist, genau deshalb habe ich es gelesen. Weil ich einfach neugierig war! Ich fand es düster und erschreckend! Ein Buch für junge Lese ab 14 Jahren und für Erwachsene. Es regt zum Nachdenken an!

auf Merkliste

50

23.04.2015

„Fünf Fraktionen, fünf verschiedene Lebensformen. Welche ist die richtige für den Rest von Beatrice Leben?”


Dieser Roman spielt in einer Welt wo es fünf Fraktionen gibt
Altruan – Die Selbstlosen
Candor- Die Freimutigen
Ken – Die Wissenden
Amite – Die Friedfertigen
Ferox – Die Furchtlosen

Jeder Sechzehnjährigerer muss sich für eine der fünf Lebensformen entscheiden. Vorher wird ein Eignungstest mit den Jugendlichen gemacht. Dieser schafft Klarheit, zu welcher der Fraktionen man gehört. Doch bei Beatrice stellt es sich heraus, dass sie eine „Unbestimmte“ ist. Sie gehört zu keiner der Fraktionen.
Ein tolles Debüt! War gefesselt von Anfang an dieses Buches. Für alle Fans von „Die Tribute von Panem“. Habe es binnen weniger Stunden ausgelesen. Tempo und Action sorgen dafür, dass du das Buch nicht aus der Hand legen wirst!


auf Merkliste

40

23.04.2015

„Vom Allgäu bis an die Ostsee. Ein Mann mit seiner Planierraupe und eine Frau die ihn zurückholen soll.”

Ewald Fricker lebt im Allgäu in einem kleinen Dorf. Seine Arbeit ist auch seine Lieblingsbeschäftigung. Er kann Raupe fahren wie keiner anderer! Die Planierraupe Fiat Allis FL 10 ist sein ein und alles. Dadurch dass er sich schwe
Mir hat dieses Buch sehr gut gefallen! Der Titel ist ja schon schräg und man kann sich kaum etwas darunter vorstellen. Ewald ist halt nicht der gescheiteste aber auch solche Menschen haben ihre Stärken und sollten deshalb nicht verurteilt werden.

Die Botschaft von diesem Buch: Auch wenn man nicht so klug ist, kommt man ans Ziel und kann seine Träume verwirklichen!

„Rita und die Zärtlichkeit einer Planierraupe“ ist witzig und spannend. Hatte es sehr schnell gelesen, da ich wissen wollte ob die beiden es nun an die Ostsee schaffen oder nicht.



Ewald Fricker lebt im Allgäu in einem kleinen Dorf. Seine Arbeit ist auch seine Lieblingsbeschäftigung. Er kann Raupe fahren wie keiner anderer! Die Planierraupe Fiat Allis FL 10 ist sein ein und alles. Dadurch dass er sich schwer mit dem lesen und schreiben tut, wird er in dem Dorf als Depp abgestempelt.

Edwalds größter Traum ist es, in diesem Jahr an der Deutschen Meisterschaft im Präzisions- Planieren an der Ostsee teilzunehmen. Ausgerechnet jetzt geht seine Firma in Konkurs. Er schnappt sich deshalb seine Raupe und auf geht’s an die Ostsee.

Mir hat dieses Buch sehr gut gefallen! Der Titel ist ja schon schräg und man kann sich kaum etwas darunter vorstellen. Ewald ist halt nicht der gescheiteste aber auch solche Menschen haben ihre Stärken und sollten deshalb nicht verurteilt werden.

Die Botschaft von diesem Buch: Auch wenn man nicht so klug ist, kommt man ans Ziel und kann seine Träume verwirklichen!

„Rita und die Zärtlichkeit einer Planierraupe“ ist witzig und spannend. Hatte es sehr schnell gelesen, da ich wissen wollte ob die beiden es nun an die Ostsee schaffen oder nicht.




auf Merkliste

50

23.04.2015

„Nach „Winterkartoffelknödel“ und „Dampfnudelblues“ ein neuer Fall für Franz und Co!”

Franz ist nun Kommissar und nicht mehr Hauptkommissar! Eine riesige Beförderung, blöd nur dass es am Anfang keiner bemerkt in Niederkaltenkirchen. Des wurmt den Franz schon ein bisschen. Doch schon bald wird es wieder so richtig aufregend in Franz Leben. Die PI Landshut ruft an und braucht seine Hilfe. Dr. Küstner, zu fünfzehn Jahren wegen Mordes verurteilt, ist aus dem Gefängnis geflohen.
Franz ist nun Kommissar und nicht mehr Hauptkommissar! Eine riesige Beförderung, blöd nur dass es am Anfang keiner bemerkt in Niederkaltenkirchen. Des wurmt den Franz schon ein bisschen. Doch schon bald wird es wieder so richtig aufregend in Franz Leben. Die PI Landshut ruft an und braucht seine Hilfe. Dr. Küstner, zu fünfzehn Jahren wegen Mordes verurteilt, ist aus dem Gefängnis geflohen.

123

Buch der Woche

Die gleißende Welt Siri Hustvedt EUR 22,95 *

Autor im Fokus

Der glückliche Lügner Leif G. W. Persson EUR 19,99 *

Bestsellermehr