bol.de

Il Progetto Vivaldi

(1)
Portrait
Sol Gabetta, Cellistin und künstlerische Leiterin des SOLsberg-Festivals Die Cellistin Sol Gabetta wurde 1981 in Cordoba, Argentinien, als Tochter französisch-russischer Eltern geboren. Bereits als Zehnjährige gewann sie einen ersten Wettbewerb in Argentinien und erhielt seitdem diverse Auszeichnungen, unter anderem beim Tschaikowsky-Wettbewerb in Moskau, den Natalia-Gutman-Preis und beim ARD-Wettbewerb in München. 2004 erregte sie internationales Aufsehen, als sie bei den Luzerner Festspielen als Gewinnerin des "Crédit Suisse Young Artist Award" ihr Debüt mit den Wiener Philharmonikern unter Valery Gergiev gab. Von 1992 bis 1994 war Sol Gabetta Stipendiatin an der "Escuela Superior de Musica Reina Sofia" in Madrid und wechselte anschließend in die Schweiz, um ihre Studien bei Ivan Monighetti an der Musikakademie Basel zu intensivieren. Ihr Konzertexamen machte sie im Jahr 2006 nach weiteren Studienjahren bei David Geringas an der Hanns Eisler Musikhochschule in Berlin. Sol Gabetta spielt mit renommierten Orchester u.a. dem Israel Philharmonic, den Münchner Philharmonikern, dem Amsterdam Concertgebouw Orchestra, dem City of Birmingham Symphony Orchestra oder BBC Philharmonic Orchestra und Dirigenten wie Zubin Mehta oder Lorin Maazel. Eine enge Zusammenarbeit pflegt sie mit dem Kammerorchester Basel, u. a mit den Dirigenten Paul McCreesh, Andris Nelsons und Giovanni Antonini. Sie spielt regelmäßig bei wichtigen Festivals wie dem Rheingau Musikfestival, in Verbier, beim Menuhin Festival in Gstaad, beim Rheingau Musik Festival, den Schwetzinger Festspielen, dem Beethovenfest Bonn, dem Schleswig Holstein Musik Festival, der Schubertiade Schwarzenberg und dem Saratoga Festival. Sie hat ein eigenes Kammermusikfestival mit dem Namen "Solsberg" in der Schweiz gegründet, dort konzertiert sie mit ihren Kammermusikpartnern, darunter Henri Sigfridsson, Mihaela Ursuleasa, Baiba und Lauma Skride sowie Patricia Kopatschinkskaja.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Medium CD
Anzahl 1
Erscheinungsdatum 14.09.2007
Sprache Deutsch
EAN 0886971316926
Genre Klassik
Hersteller Sony Music Entertainment
Komponist Antonio Vivaldi
Musik (CD)
4,99
bisher 7,99

Sie sparen: 37 %

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Buch dabei - versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 15176111
    Guten Morgen-Klassik Zum Frühstück (cc)
    von GULDA
    Musik
    4,99
  • 17237964
    Wassermusik/Feuerwerksmusik
    von Bela Banfalvi
    Musik
    2,99
  • 13989427
    Werke für Cello: Tschaikowsky/Saint-Saens/Ginaster
    von Sol Gabetta
    (2)
    Musik
    7,99
  • 43655523
    Verve And Blue Note Today 2015
    von Various Artists
    Musik
    4,99 bisher 5,99
  • 32601458
    Symphonie Fantastique
    von Leonard Bernstein
    Musik
    4,99
  • 39367870
    Suites For Viola Da Gamba
    von Lixsania Fernandez
    Musik
    6,99
  • 16315010
    Teatro d'Amore
    von Pluhar
    Musik
    18,99
  • 45001293
    Il Progetto Vivaldi
    von Sol Gabetta
    Musik
    22,99
  • 31177484
    Caf Flamenco
    von Various Artists
    Musik
    4,99
  • 17301862
    Saint-Saens Cellokonzerte
    von Bailey
    Musik
    13,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

wunderschöne Musik
von einer Kundin/einem Kunden aus Linz am 30.01.2008

Ein sehr gutes CD. Ob als Hintergrundmusik im Auto oder wenn man genauer hinhören will, ist diese interessante Auswahl an Cellomusik sehr empfehlenswert.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 1

Wird oft zusammen gekauft

Il Progetto Vivaldi

Il Progetto Vivaldi

von Sol Gabetta

(1)
Musik
4,99
bisher 7,99
+
=
Il Progetto Vivaldi 2

Il Progetto Vivaldi 2

von Sol Gabetta

Musik
7,99
+
=

für

12,59

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

FAQ

Verfügbarkeit in Ihrer bol.de-Filiale prüfen