bol.de

Produktdetails


Medium DVD
FSK Freigegeben ab 12 Jahren
Erscheinungsdatum 20.11.2009
Regisseur David Yates
Sprache Deutsch, Italienisch, Englisch (Untertitel: Deutsch, Italienisch)
EAN 5051890009920
Genre Fantasy
Studio Warner Bros. Entertainment
Originaltitel Harry Potter and the Half-Blood Prince
Spieldauer 127 Minuten
Bildformat 16:9 anamorph
Tonformat Dolby Digital 5.1 (Deutsch, Englisch, Italienisch)
Film (DVD)
10,99
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig in 3 - 5 Tagen
Buch dabei - versandkostenfrei
Beschreibung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 18217976
    Harry Potter und der Halbblutprinz (Teil 6)
    (1)
    Film
    32,99
  • 25996831
    Harry Potter und die Heiligtümer des Todes - Teil 1
    (4)
    Film
    26,99
  • 44514998
    The Revenant - Der Rückkehrer
    (2)
    Film
    14,99
  • 44514997
    The Revenant - Der Rückkehrer
    Film
    16,99
  • 34616105
    Game of Thrones - Die komplette 1. Staffel
    (14)
    Film
    12,99
  • 42356135
    Die Gärtnerin von Versailles
    (2)
    Film
    7,99
  • 42054904
    Game of Thrones - Staffel 3
    Film
    27,99
  • 40894404
    Once Upon a Time - Staffel 3
    (3)
    Film
    12,99
  • 41600905
    Der große Trip - Wild
    (4)
    Film
    7,99
  • 38316861
    Der Medicus
    (4)
    Film
    7,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
12 Bewertungen
Übersicht
5
2
3
1
1

Musste das sein?
von Isabella aus Berlin am 27.10.2009

Ich bin großer Harry-Potter-Fan und so ging ich voller Erwartungen ins Kino - und kam total enttäuscht wieder hinaus. Ich dachte eigentlich immer, dass "Harry Potter" ein Garant für gute Filme ist, ich hätte nicht erwartet, dass man diese geniale Buchvorlage dermaßen verhunzen kann. "Der Zauber der Liebe beherrscht das... Ich bin großer Harry-Potter-Fan und so ging ich voller Erwartungen ins Kino - und kam total enttäuscht wieder hinaus. Ich dachte eigentlich immer, dass "Harry Potter" ein Garant für gute Filme ist, ich hätte nicht erwartet, dass man diese geniale Buchvorlage dermaßen verhunzen kann. "Der Zauber der Liebe beherrscht das sechste Schuljahr von Harry und seinen besten Freunden Hermine und Ron." Diese Beschreibung kann ich nur bestätigen, "beherrscht" ist genau das richtige Wort. Der ganze Hormon-Zirkus nimmt soviel Zeit ein, dass Stellen weggekürzt wurden, die meiner Meinung nach sehr wichtig gewesen wären, auch um die Komplexität von Voldemorts Charakter zu begreifen. Wenn man ein paar Hormon-Szenen (die vollkommen überzogen, kitschig und irgendwann auch echt nervig waren) weggelassen hätte, wäre dafür noch reichlich Platz gewesen. Ganz zu schweigen davon, dass man kaum jemanden zaubern sieht, und wenn dann meist ohne Zauberstab. Die Magie geht im Allgemeinen verloren, es gibt kaum noch "magische Requisiten", Fred und Georges Laden fand ich nicht so besonders gelungen. Außerdem reden die Figuren nur noch Quatsch, besonders Hermine und Slughorn, den man wohl frei nach "Harry Potter und der Halbblutprinz" neu geschaffen hatte. Dumbledore rät Harry sich zu rasieren und fragt ihn, ob er eine Beziehung mit Hermine hätte, aber das würde der Buch-Dumbledore doch nie tun. Zudem ist der Schnitt miserabel, man wird permanent ins kalte Wasser geschmissen und ein Zusammenhang zwischen einzelnen Szenen existiert praktisch nicht. Für jemanden, der das Buch nicht kennt, ist es quasi unmöglich der Handlung zu folgen. Einzig die Darsteller (und damit meine ich nicht unbedingt die jungen), allen voran Alan Rickman, Maggie Smith und Robbie Coltrane, haben eine sehr gute Leistung abgeliefert. Alles in allem kann ich nur sagen, dass der Film eher etwas für Highschoolmusical-Fans ist, auf etwas Tiefgang und Spannung habe ich jedenfalls vergeblich gehofft.Ich kann den Film nicht empfehlen und kann nur immer wieder sagen: lest die Bücher, es lohnt sich wirklich.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
6 2
Der Filmfilm
von einer Kundin/einem Kunden am 24.08.2013

Bei diesem Harry Potter Film war ich echt überrascht. Da ich die Bücher kenne, sehe ich den Film mit anderen Augen. Also sehr vieles, was meines erachtens sehr wichtig war, wurde einfach weggelassen. Unwichtige Dinge wurden wieder reingenommen und anderes wurde komplett anders dargestellt. Am Anfang war echt enttäuscht.... Bei diesem Harry Potter Film war ich echt überrascht. Da ich die Bücher kenne, sehe ich den Film mit anderen Augen. Also sehr vieles, was meines erachtens sehr wichtig war, wurde einfach weggelassen. Unwichtige Dinge wurden wieder reingenommen und anderes wurde komplett anders dargestellt. Am Anfang war echt enttäuscht. Es passiert am Anfang sehr viel, allerdings ohne Konversation. Irgandwann ist man total überrascht, dass die Schauspieler anfangen sich zu unterhalten. Für alle die die Bücher nicht kennen -> der Film an sich sehr gut. Er ist durchgehend spannend und die düstere Stimmung kommt sehr gut im Film rüber. Die Gefahr spürt man überall. Das wurde richtig gut umgesetzt. Der Film an sich ist trotzdem sehr unterhaltsam. Ich vergebe trotzdem 5 Sterne weil der FIlm - ohne die Bücher zu kennen - wirklich super gelungen ist.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Bereit für's Finale.
von einer Kundin/einem Kunden am 23.07.2012

Mit einer nie zuvor dagewesenen Detailverliebtheit, einer einmaligen Ruhe und einem Gespür für das Innerste sowie der langsamen Ausführung ist 'Harry Potter and the Half-Blood Prince' nach '… the Prisoner of Azkaban' mein Liebling der traumhaften Fantasy-Ära. So düster, kühl und ruhig, für einen manchen vielleicht ermüdend, erschafft David... Mit einer nie zuvor dagewesenen Detailverliebtheit, einer einmaligen Ruhe und einem Gespür für das Innerste sowie der langsamen Ausführung ist 'Harry Potter and the Half-Blood Prince' nach '… the Prisoner of Azkaban' mein Liebling der traumhaften Fantasy-Ära. So düster, kühl und ruhig, für einen manchen vielleicht ermüdend, erschafft David Yates in einer deutlichen Sicherheit für Ästhetik, Effekt sowie Gefühlsgewirr eine annähernd poetische Fantasy-Schönheit. Schöpferisch agiert mit Kummer, seiner aufwühlenden, deprimierend zerstörerischen letzten halben Stunde und dem hoffnungslosen wie gleichzeitig hoffnungsvollen Ende ein unvergesslicher Fantasy-Rausch mit der imponierenden Schlagkraft, einen einmaligen Einblick in Voldemorts Vergangenheit zu bekommen. „Mir ist nie aufgefallen, wie wunderschön Hogwarts ist.“

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
So traurig...
von Nadine Rölz aus Regensburg am 06.12.2010

Albus Dumbledore und Harry finden heraus, was hinter der dunklen Macht Lord Voldemorts steckt. Sie machen Jagd auf Horkruxe um den dunklen Lord ein für alle mal zu vernichten. Bis eine überraschende Wendung alle erschüttert… Das Buch ist meiner Vorstellung entsprechend verfilmt worden!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Bin total
von einer Kundin/einem Kunden aus Südlohn am 27.07.2010

happy, endlich habe ich auch den sechsten Teil auf DVD! Wenn auch einiges aus der Buchvorlage weggelassen wurde ist es trotzdem ein spitzen Film den ich mir immerwieder ansehen kann!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Harry Potter und der Halbblutprinz
von einer Kundin/einem Kunden am 03.10.2011

Harry Potter wird erwachsen! Toller , spannender Film! Meiner Meinung nach eine tolle Umsetzung des Buches! Sollte man gesehen haben:)

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Super cool!
von einer Kundin/einem Kunden aus Hersbruck am 19.01.2011

Harry Potter der 6te Teil!! Endlich hab ich ihn. Leider stirbt zwar Albus Dumbledore aber es wird immer spannender im Kampf gegen die Dunklen Mächte.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ganz nett, aber völlig am Buch vorbei
von einer Kundin/einem Kunden aus Langenhagen am 05.11.2015

Der Film ist sehr gut gedreht, vor allem die im Buch nicht vorkommende Szene, in der Hermine und Lavender sich vor den Lehrern um Ron streiten. Allerdings ist das Buch um Längen besser, da einfach zu viele Szenen aus dem Buch weggelassen wurden. Zum Beispiel fehlt... Der Film ist sehr gut gedreht, vor allem die im Buch nicht vorkommende Szene, in der Hermine und Lavender sich vor den Lehrern um Ron streiten. Allerdings ist das Buch um Längen besser, da einfach zu viele Szenen aus dem Buch weggelassen wurden. Zum Beispiel fehlt Dumbledores Beerdigung und das geht gar nicht. Außerdem fehlt die Anfangsszene, in der alle Gespräche zwischen Fudge und dem Muggel Premierminister beschrieben werden. Und was ist mit der Weihnachtsszene, in der Percy und Scrimgoure bei den Weasleys auftauchen? Mal ganz von dem Battle der Todesser und dem Orden des Phönix in Hogwarts abgesehen, der zeitgleich mit Dumbledores Ermordung stattgefunden hat. Und was ist mit der Szene, als Bill im Krankenflügel liegt? Auch die Szene mit McGonagall, Flitwick, Sproud, Hagrid, Slughorn und Harry in Dumbledores Büro nach seinem Tod fehlt und auch die Erwähnung von Dumbledores Portrait fehlt. Es sind nur Beispiele, es fehlen noch viel mehr Szenen. Alles in allem ein sehr toller Film, aber etwas ganz Eigenes ohne wirklicher Verbindung zum Buch.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
schwächster Film
von Fl. Kluge aus Wolfenbüttel am 30.11.2009

Harry Potter und der Halbblutprinz ist bis jetzt der schwächste Film aus dieser Reihe, den wir gesehen haben. Waren die ersten beiden Teile noch zauberhaft und interessant, so ist dieser Film eher langweilig und zu gefühlsduselig angelegt. Die Spannung und das zauberhafte ist mit dem erwachsenwerden der Hauptpersonen und... Harry Potter und der Halbblutprinz ist bis jetzt der schwächste Film aus dieser Reihe, den wir gesehen haben. Waren die ersten beiden Teile noch zauberhaft und interessant, so ist dieser Film eher langweilig und zu gefühlsduselig angelegt. Die Spannung und das zauberhafte ist mit dem erwachsenwerden der Hauptpersonen und ihren pubertären Problemen etwas verloren gegangen. Trotzdem kann man sich den Film ruhig einmal ansehen, mehr aber auch nicht. Dieser Film läuft unter ferner liefen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 1
Sehr enttäuschend
von einer Kundin/einem Kunden aus Unterföhring am 31.10.2009

Ich bin sehr enttäuscht über diesen film. Die Liebe in dem Film war teilweise gar nicht mehr auszuhalten. Viel wichtige Details die im Buch standen wurden im Film einfach weggelassen. So hätte ich mir doch gewünscht dass die Vergangenheit von Voldemort mehr gezeigt wird. Aber auch vom Schluss der... Ich bin sehr enttäuscht über diesen film. Die Liebe in dem Film war teilweise gar nicht mehr auszuhalten. Viel wichtige Details die im Buch standen wurden im Film einfach weggelassen. So hätte ich mir doch gewünscht dass die Vergangenheit von Voldemort mehr gezeigt wird. Aber auch vom Schluss der im Buch sehr fulminal dargestellt wird war ich sehr enttäuscht. Ich hätte mir für Dumbeldores Tod mehr Würde gewünscht. Alles in allem war dies ein Film der nicht zu den Besten Harry Potter Filmen gehört. Ich hoffe doch sehr dass der 7. Teil als Abschluss ein Knaller wird.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 2
Und die Geschichte geht weiter...
von einer Kundin/einem Kunden am 06.11.2010
Bewertetes Format: Medium: Blu-ray

Auch im 6. Teil der Harry Potter Sage muss Harry sich dem dunklen Lord Voldemort stellen und seine Zauberkünste unter Beweis stellen. Der Film ist jedoch nichts für kleine Kinder, zuviel Gewalt und zu erschreckende Szenen. Am sonsten mal wieder ein gelungender Film und er macht Lust auf mehr.... Auch im 6. Teil der Harry Potter Sage muss Harry sich dem dunklen Lord Voldemort stellen und seine Zauberkünste unter Beweis stellen. Der Film ist jedoch nichts für kleine Kinder, zuviel Gewalt und zu erschreckende Szenen. Am sonsten mal wieder ein gelungender Film und er macht Lust auf mehr. Somit freuen wir uns alle schon auf den nächsten Teil von Harry Potter.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Naja, nicht übel...
von linovi aus Ellwangen am 26.11.2009
Bewertetes Format: Medium: Blu-ray

Als großer Harry Potter- Fan ist dieser Film natürlich ein MUSS für meine Sammlung. Im Prinzip kann man immer sagen, dass die Bücher noch besser sind als der jeweilige Film dazu. Dennoch sind alle bisherigen Harry- Potter Filme sehr gut verfilmt worde. Der sechste Teil hingegen, hat mich ziemlich... Als großer Harry Potter- Fan ist dieser Film natürlich ein MUSS für meine Sammlung. Im Prinzip kann man immer sagen, dass die Bücher noch besser sind als der jeweilige Film dazu. Dennoch sind alle bisherigen Harry- Potter Filme sehr gut verfilmt worde. Der sechste Teil hingegen, hat mich ziemlich enttäuscht. Die Spezial- Effekte sind besser wie eh und je, die Kostüme und die Stimmung im Film sind zum Greifen nahe, doch es werden sehr viele Teile weg gelassen, die im Buch von großer Bedeutung sind. Es gibt auch keine wirkliche Spannung im Film, eher dümpelt eher seicht vor sich hin. Von daher bin ich vom Film nicht gerade begeistert. Toll an der BluRay: Die Spezial- Effekte kommen richtig gut zur Geltung!!! Toll gemacht!!!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 1

Wird oft zusammen gekauft

Harry Potter und der Halbblutprinz

Harry Potter und der Halbblutprinz

mit Daniel Radcliffe , Emma Watson , Rupert Grint , Jim Broadbent , Tom Felton

(12)
Film
10,99
+

Harry Potter und die Heiligtümer des Todes - Teil 2

(20)
Film
10,99
=

anstatt 21,98 für nur 21,32

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten


Beide kaufen

FAQ

Kundenbewertungen

Verfügbarkeit in Ihrer bol.de-Filiale prüfen